Kindern den Tod erklären

Wenn man Kinder hat, dann tauchen früher oder später auch mal unangenehme Fragen auf. Eine dieser Fragen ist, definitiv die nach dem Tod. Meistens trifft uns diese Frage nämlich völlig unvorbereitet und in einem Moment, wo es uns vielleicht selber nicht gut geht, weil wir gerade selbst um einem geliebten Menschen trauern. Dennoch sollte man seinen Kindern den Tod erklären, und zwar kindgerecht.

Kindern den Tod erklären


Wenn die geliebte Oma von uns geht oder ein Freund bei einem Unfall sein Leben verliert, dann stellen Kinder fragen. Das ist ganz natürlich und auch gut. Kinder sind neugierig und sie wissen doch nicht, was es bedeutet wenn jemand stirbt.

Kindern den Tod zu erklären, ist nicht einfach, aber es ist machbar. Ab dem Schulalter etwa, können sie auch solche Themen gut verstehen. Viele erzählen ihren Kindern, dass die geliebten verstorbenen im Himmel wohnen. Kinder verstehen dann aber nicht, dass man auf dem Friedhof das Grab besucht, wenn doch die Leute im Himmel wohnen.


Kindern den Tod erklären

25 Sätze, die jeder seinem Kind sagen sollte

Es gibt Dinge, die hören nicht nur Erwachsene gerne, sondern auch Kinder. Es gibt gewisse Sätze, mit denen du dein Kind stärken kannst und ihm ein tolles Gefühl geben kannst. 25 solcher Sätze möchte ich euch heute verraten und ihr solltet diese auf jeden Fall eurem Kind sagen. Denn aus starken Kindern werden später einmal tolle Erwachsene.

25 Sätze, die jeder seinem Kind sagen sollte



1. Ich bin so stolz auf dich.
2. Ich versteh dich.
3. Du bist das wichtigste für mich.
4. Ich kann deine Wut gut verstehen.
5. Das hast du aber jetzt gut gemacht.
6. Du kannst es schaffen.
7. Ich möchte dich gerne umarmen.
8. Ich bin so froh, dass es dich gibt.
9. Du bist ein ganz besonderer Mensch.
10. Ich glaube an Dich.
11. Du bist toll, so wie du bist.
12. Du kannst mir alles erzählen.
13. Ich vertraue dir.

25 Sätze, die jeder seinem Kind sagen sollte


Buchempfehlung: Die Rotzlöffel Republik - Ein Blick in den Wahnsinn der Kindergärten

Wünscht sich nicht jedes junge Mädchen einmal später eine Kindergärtnerin, Erzieherin oder Pädagogin zu sein? Auch ich wollte diesen Beruf einmal ausüben, bin aber nun froh, dass es nicht soweit gekommen ist. Jetzt wo ich Mutter von 3 Kindern bin, könnte ich es mir gar nicht mehr vorstellen täglich für 20 oder mehr Kinder verantwortlich zu sein. Der Job ist jedenfalls bestimmt nicht leicht. Was genau aber wirklich oft hinter den Kulissen in Kindergärten abgeht, dass konnte ich im Buch "Die Rotzlöffel Republik - der Wahnsinn in unseren Kindergärten" lesen. Das Buch hat mich gefesselt, begeistert und gleichzeitig erschrocken.

Die Rotzlöffel Republik - der Wahnsinn in unseren Kindergärten


In diesem Buch erzählen zwei Erzieherinnen über die Umstände in Kindergärten und Kindertagesstätten. Sie erzählen wie anstrengend es ist tagtäglich für so viele Kinder verantwortlich zu sein und zeigen auf, woran es an Ausstattung fehlt oder wo die Organisation verbessert werden könnte.

Sie erzählen aber auch wahre Geschichten von Eltern, die manchmal schon ziemlich anstrengende und teil echt komische Anforderungen stellen und verlangen. So wird zum Beispiel die Geschichte von einer Zwillingsmutter erzählt, die sich einfach nicht von ihren Kindern trennen kann und jeden Morgen auf die Kinder einredet bis sie weinen. Sie sabotiert die Eingewöhnung über Wochen hinweg und beschuldigt dann das Personal.

Eine andere Mutter verlangt von der Erzieherin, dass sie auf die Knie gehen soll, wenn sie ihren Sohn morgens begrüßt. Denn sie möchte beide gemeinsam auf Augenhöhe sehen.

Viele Geschichten im Buch haben bei mir nur Kopfschütteln hervorgerufen. Ich finde so viele Eltern wie möglich sollten das Buch lesen, denn es öffnet einem wirklich in vielen Dingen die Augen und man erfährt viel vom Hintergrund in den Kindergärten.


Die Rotzlöffel Republik
Bildquelle: www. ecowin.at

Wenn ihr auch Kinder habt, die gerade einen Kindergarten besuchen, dann empfehle ich euch ehrlich das Buch zu lesen (es gibt auch eine Ebook Version), denn so könnt ihr dann einige Abläufe in euren Kindergärten vielleicht besser verstehen.

Bis bald
eure Steffi


Das Buch ist im Ecowin Verlag erschienen. Es wurde mir zur Rezession kostenlos zur Verfügung gestellt.

Diese 5 Serien musst du mit deiner besten Freundin schauen

Ich liebe es ja gemeinsam Serien zu gucken - egal ob mit meinem Mann oder einer Freundin. Macht doch gemeinsam viel mehr Spaß als alleine, oder? Deshalb habe ich mir mal Gedanken darüber gemacht, welche Serien sich toll zum gemeinsamen schauen mit der besten Freundin eignen.

5 Serien für den gemeinsamen TV Abend mit der besten Freundin


1. Devious Maids
Dir hat Desperate Houswifes gefallen? Die Geschichte rund um die reichen Hausfrauen und deren Geheimnisse? Dann musst du Devious Maids unbedingt schauen. Hier geht es zwar nicht um die reichen Hausfrauen, aber um deren Haushälterinnen. Denn auch die haben so ihre dunklen Geheimnisse. Eine tolle Serie für gemeinsame TV Abende mit der besten Freundin.

2. Pretty Little Liars
Wo wir schon bei den Geheimnissen sind: Diese Serie toppt so ziemlich alles, wenn es um kleine Lügengeschichten und Geheimnisse geht. 4 Freundinnen wollen auf eigene Faust das Verschwinden ihrer besten Freundin aufklären. Doch dabei werden sie von unheimlichen und anonymen Nachrichten gequält. Der Anonyme Absender erpresst die Freundinnen mit ihren Geheimnissen und Lügengeschichten. Eine wirklich spannende Serie - mit ein wenig Tennieflair und ein paar Liebesgeschichten.

5 Serien zum schauen mit der besten Freundin


3. Saving Hope
Diese Arztserie macht süchtig. Genauso wie Greys Anatomie findet man hier eine Arztserie gepaart mit Liebesgeschichten. Mittelpunkt der Serie sind Alex und ihr Verlobter, welcher bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wird und ins Koma verfällt. Manchmal ziemlich herzzerreißend und absolut eine Serie, die du nur mit deiner besten Freundin schauen kannst - für Männer ist das nichts. :-)

4. Call the Midwife
Eine Serie über Hebammen in England Anfang des 19. Jahrhunderts. Viele aufregende Liebesgeschichten, aufregende Geburten und traurige Ereignisse - hier bleibt kein Herz kalt. Bei dieser Hebammenserie fließen auch schon mal die Tränen. Eine wirklich bewegende Serie, die man sich unbedingt anschauen sollte.

5. The Royals
Diese Serie dreht sich rundum das britische Königshaus. Hier werden Geschichten der High Society erzählt: Es wird getrunken, Drogen werden konsumiert und es gibt reichlich Affären und Intrigen. Ein toller Mädelsabend ist gesichert, denn es spielen auch ein paar schnuckelige Männer mit. ;-)


Was schaut ihr denn gerne für "Frauenserien"?
Ich freu mich über neue Serien Tipps. :-)
 
eure Steffi

Kinderkleidung von Fannyswelt + Verlosung

fannyswelt
Werbung/Gewinnspiel

Wie ihr wisst, setze ich bei Kinderkleidung auf Qualität, denn im besten Fall tragen die Kleidung bei uns 3 Kinder. Da muss die Kleidung schon einiges aushalten - es wird draußen getobt und gespielt und unzählige Male gewaschen. Daher ist mir die Qualität der Kinderkleidung sehr wichtig. Am liebsten kaufe ich die Kleidung für meine Jungs bei Fannyswelt, denn dort stimmt für mich das Preis-Leistungsverhältnis. Die Kaufabwicklung ist schnell und reibungslos und die Inhaberin Sandra eine ganz liebe.

Letztens habe ich wieder bei Fannyswelt bestellt und freundlicherweise wurde mir auch etwas für euch "beigelegt". Dazu verrate ich euch aber später mehr.

5 Dinge, die nur Jungsmamas können

Es gibt Dinge, die können nur wir Jungsmamas, oder? Reine Mädchenmamas haben von gewissen Dingen einfach keine Ahnung. Als reine Jungsmama rutscht man in gewisse Themenbereiche einfach so hinein, man kommt gar nicht daran vorbei.

5 Dinge, die nur Jungsmamas können


1. Als Mama von Jungs kennst du dich zwangsweise mit Fußball aus. Ob du willst oder nicht, um das Thema Fußball führt kein Weg vorbei. Mit der Zeit lernst du, was ein Abseits ist, was die Aufgaben der verschiedenen Spielpositionen ist und du fieberst so richtig bei jedem Spiel mit (und schreist am lautesten vom Spielfeldrand mit).

2. Jungsmamas kennen alle (!) Dinosaurier. Wir wissen wie sie aussahen, ob sie Pflanzen- oder Fleischfresser waren und kennen alle Dinosauriernamen auswendig - in alphabetischer Reihenfolge.

3. Als Bubenmama können wir die höchsten Legotürme bauen. Wir kennen sämtliche Ninjago Lego Sets und wissen genau wer welcher Ninja ist.

5 Dinge, die nur Jungsmamas können


4. Superhelden - auch bei diesem Thema sind wir Jungsmamas Spezialisten! Egal ob Superman, Batman, Captain Amerika oder Hulk. Wir kennen sie alle. Wir wissen wo sie leben, was sie machen und warum sie einfach die besten sind.

5. Wir kennen sämtliche Baufahrzeuge beim Namen. Wir wissen welches Auto in wie vielen Sekunden von 0 auf 100 beschleunigen können und welcher Formel 1 Rennfahrer der coolste ist. Auch hier können uns Mädchenmamas nicht so schnell das Wasser reichen. :-)


Ich find das übrigens toll, denn ohne meine Jungs würde ich all das nicht können. Ich würde nicht im Wald Stöcke zurecht schnitzen und bestimmt auch nicht nachts über 100 Matchbox Autos stolpern.


Wir Jungsmamas sind schon toll, oder?
Was könntest du nie, ohne deine Jungs?
 
 
bis bald
 
eure Jungsmama Steffi

Familienrückblick: Von einem Ausflug zu den Bergen und neuen Kinderbüchern

Schön länger habe ich es nicht mehr geschafft, euch ein "Wochenende in Bildern" zu zeigen. Wir waren viel unterwegs, ich hab im Hintergrund viel am Blog gearbeitet und mein erstes Ebook will auch gefüllt werden. Aber dennoch möchte ich euch heute einen kleinen Familienrückblick geben, in dem ich euch von unserem Ausflug zu den Bergen berichte und euch erzähle welche Kinderbücher uns die Zeit, in der Sebastian krank war, gerettet haben.

Ausflug zu den Bergen


Viel Spaß beim Familienrückblick in Bildern


Das Wetter in den letzten Wochen war ja ziemlich wechselhaft. Bei uns gab es von Schneefall bis Regen und Sonnenschein ja wirklich alles. Teilweise war es richtig kalt und stürmisch. Deshalb haben wir jeden schönen Tag genutzt um ihn draußen zu verbringen. Die Jungs können es nämlich gar nicht mehr abwarten, bis es endlich wieder warm genug ist um lange draußen zu spielen und zu toben.

Am 1. Mai war Feiertag und es war richtig schön an diesem Tag. Deshalb haben wir uns ins Auto gesetzt und sind Richtung Berge gefahren und haben dort eine kleine Wanderung gemacht. Ich liebe die Berge ja total und vermisse sie bei uns zuhause immer. Umso schöner war zu sehen, dass wir diesen wundervollen Ort, nur 1 Autostunde von zuhause entfernt, gefunden haben.

ausflug berge
 

Meine Erfahrungen mit kilenda

Meine Erfahrungen mit Kilenda
Werbung


Kinderkleidung einfach mieten? Klingt toll, oder? Mich hat das Konzept von kilenda neugierig gemacht und deshalb haben wir das ganze einfach mal ausprobiert. Wie das ganze funktioniert, ob der Ablauf reibungslos funktioniert hat und ob das Mieten von Kinderkleidung in Zukunft eine Option für uns ist, möchte ich euch heute berichten und euch meine Erfahrungen mit Kilenda mitteilen.

Meine Erfahrungen mit kilenda

Auf die Idee Kinderkleidung zu mieten bin ich dadurch gekommen, weil mein jüngster Sohn unheimlich schnell wächst. Der Schneeanzug der ihm zu Winterbeginn noch zu groß war, war dann im Jänner zu klein. Zwar hab ich noch von den größeren Brüdern Schneeanzüge da, aber die trägt unserer mittlerer noch. Ungern wollte ich für 2 Monate noch einen neuen kaufen, der dann im nächsten Winter wahrscheinlich sowieso wieder nicht mehr passt.

Deshalb ging ich auf die Suche, ob man Kinderkleidung nicht auch mieten kann, denn mit dem kaufen von gebrauchten Dingen, habe ich bisher leider nicht immer gute Erfahrungen gemacht. Ich bin dann auf Kilenda aufmerksam geworden und ich wurde neugierig. Ich kam dann darauf Kilenda zu testen und euch meine Erfahrungen mit kilenda weiterzugeben.

meine Kilenda Erfahrungen
Alexander in einem Shirt von Kilenda

Ihr fragt euch jetzt bestimmt, wie genau das mieten bei kilenda funktioniert, oder? Ich war selbst überrascht, wie einfach das ganze funktioniert. Man sucht sich einfach online die Kinderkleidung aus welche man gerne mieten möchte und legt sie in sein Paket. Bei Kilenda gibt es tolle Filterfunktionen, so habe ich schnell das gefunden, was ich finden wollte. Man kann nach Größen, Geschlecht und gewünschten Kleidungsstücken filtern.

Meine Erfahrungen mit kilenda sind durchwegs positiv. Die bestellte Kleidung kam sehr schnell bei mir an. In meinem Paket war sowohl neue Kleidung als auch bereits getragene Kleidungsstücke. Alle Teile waren gut verpackt und alle in Ordnung - auch die gebrauchten Sachen.

Das tolle bei kilenda ist, dass ihr auch einzelne Stücke, die vielleicht doch nicht gefallen oder nicht mehr passen einfach wieder zurück senden könnt. So könnt ihr die Kleidung öfters austauschen. Abgerechnet wird hier ganz genau. Es ist also kein Abo sondern dir wird nur die Zeit berechnet, die du die Kleidung auch wirklich nützt. Dazu gibt es auch noch auf der kilenda Homepage einen Online Kleiderschrank, damit man nie den Überblick verliert.

Kinderkleidung mieten bei Kilenda
Bei Kilenda findet man für jeden das richtige


Ich muss sagen, ich bin ein richtiger Fan davon geworden Kinderkleidung bei kilenda zu mieten. Es funktioniert schnell, unkompliziert und ich muss mir keine Gedanken darüber zu machen, was ich mit zu klein gewordener Kleidung machen soll.

Habt ihr gewusst, dass man bei kilenda auch Umstandsmode und neuerdings auch Babytragen mieten kann? Schade, dass ich das erst jetzt erfahren hab. Umstandsmode braucht man ja auch nicht lange und da ist mieten ja auch eine tolle Möglichkeit. Außerdem findet man dort viele tolle Bio- und Fairtrade-Label, so findet man auch besondere Stücke, die nicht jedes zweite Kind im Kindergarten trägt.

Meine kilenda Erfahrungen sind auf jeden Fall durchwegs positiv und ich kann euch nur empfehlen, euch auch einfach dort umzuschauen. Ihr werdet erstaunt sein, was für tolle Kinderkleidung man mieten kann.

Erfahrungen mit Kilenda
coole Jeans gefunden bei Kilenda

Zum Schluss möchte ich euch noch Antworten auf drei wichtige Fragen geben:

* Was passiert, wenn etwas kaputt geht?
Das ist kein Problem. Sollte etwas kaputt gehen, oder Flecken sich nicht mehr auswaschen lassen, kannst du die Kleidung trotzdem ganz normal zurücksenden. Dir entstehen hier keine Extrakosten, denn das Risiko trägt kilenda.

* Was wenn ich keine gebrauchte Kleidung möchte?
Kein Problem. Man findet sehr viele neue Kleidungsstücke, denn es werden immer die neuesten Kollektionen der Hersteller gekauft.

* Wenn ich lange miete, dann ist es doch viel teurer als es zu kaufen?
Nein, denn du bezahlst nur solange Miete für die Kleidung bis der Neupreis erreicht ist. Danach gehört die Kleidung dir.




Kinderkleidung mieten bei Kilenda
Spaß in gemieteter Kinderkleidung
 
Falls ihr noch Fragen habt, dann stellt sie gerne. Oder habt ihr vielleicht selbst schon Erfahrungen mit Kilenda gemacht? Dann lasst es mich gerne wissen. Ich freue mich.
 
Hier gelangst du zur kilenda Homepage: Klick
 
Und hier findest du auch noch ein tolles Video:
 
 
 
eure Steffi


Geständnis: Ich bin eine Rabenmutter!

Ich bin eine Rabenmutter. Ja ich gebe das hier nun ganz öffentlich zu. Wie ich darauf komme? Na nun ganz einfach, es wird mit immer von mehreren Seiten bestätigt.

Meine Kinder sagen ich sei eine Rabenmutter

Ich bin eine Rabenmutter


Meine Kinder behaupten das tatsächlich. Und wisst ihr warum? Weil ich folgende Dinge mache (und das auch noch aus Überzeugung):

1. Ich erlaube es nicht, dass sie ich ausschließlich von Süßigkeiten und Nudeln ernähren.

2. Ich erlaube es auch nicht, dass sie sich gegenseitig hauen, zwicken oder beißen.

3. Außerdem möchte ich das sie Obst und Gemüse essen (oder zumindest mal probieren).

4. Wir gehen nicht genau dann, wann sie es wollen ins Kino oder in den Indoorspielplatz.

5. Außerdem finden sie es doof, dass sie in die Schule und Kindergarten müssen, wo ich doch den ganzen Tag zuhause bin und da dann bestimmt heimlich fernseh gucke.

6. Die blödeste alle Mamas bin ich aber, weil ich verlange, dass sie sich die Zähne putzen, regelmäßig ihre Haare waschen und zeitig ins Bett gehen. :-D


Andere sagen ich sei eine Rabenmutter


Aber auch außenstehende sagen, dass ich eine Rabenmutti sei. Und wisst ihr warum?

1. Weil meine Kinder auch mal süßes oder ein Eis essen dürfen.

2. Weil wir auch mal gemeinsam einen Kinderfilm im Fernsehen schauen.

3. Weil ich meinen mittleren immer noch in den Schlaf begleite.

4. Andere finden es total daneben, dass ich bei Sebastian kein Töpfchentraining mache.

5. Außerdem sei es doch sowieso unverantwortlich drei Jungs zu haben. (Ja was fällt mir eigentlich ein?)


Ich selber finde auch, dass ich eine Rabenmutter bin, weil ich


1. nie lange konsequent sein kann und meistens nachgebe.

2. meinen Kindern im Restaurant das Handy zum spielen gebe, weil ich sonst Restaurantbesuche absolut nicht aushalten kann.

3. ich abends heimlich die Schokolade aus den Osternestern nasche.

4. ich niemals zugeben würde, dass ich wirklich meine Lieblingsserie im TV angeschaut hab, während sie in der Schule waren.

und 5. weil ich manchmal auch die Zeit ohne Kinder genieße.


Und du? Was ist mit dir? Weswegen bist du eine Rabenmutter?
 
 
Alles liebe
 
eure Steffi


P.S.: Dieser Beitrag entstand passend zur Blogparade von Muttis Nähkästchen, denn auch sie und viele andere sind auch Rabenmütter. 

Basteln mit Muscheln - DIY Muschelplatten für den Garten

Kinder lieben es am Strand Muscheln zu sammeln, oder? Also meine Jungs lieben es und ich ehrlich gesagt auch. In unserem Urlaub an der Ostsee haben wir viele Muscheln gesammelt und zusammen mit den Muscheln die wir noch von unserem Urlaub in den Niederlanden hatten, waren es mittlerweile sehr viele Muscheln, die wir in einer Kiste aufbewahrten.

Lange habe ich dann nach einer Möglichkeit gesucht, etwas mit den Muscheln zu basteln. Aber alles was ich im Internet dazu gefunden hatte, sagte mir irgendwie nicht so zu. Dann kam mir aber die Idee aus den tollen Muscheln eine Dekoplatte für den Garten zu gestalten.


DIY Muschelplatte
DIY Dekoplatte mit Muscheln

Buchvorstellung: Bakabu und der goldene Notenschlüssel

Anzeige

Ich darf euch heute ein tolles Kinderbuch aus Österreich vorstellen:

BAKABU und der Goldene Notenschlüssel

Das Kinderbuch rundum Bakabu gibt es als Kombi als Buch und Hörspiel CD. Davon waren meine Jungs sehr begeistert, denn so kann nicht nur Mama das Buch vorlesen, es kann auch die Cd angehört werden oder eben nur das Buch angeschaut werden.

Ich war sehr gespannt auf das Buch und noch neugieriger war ich auf die Hörspiel Cd, denn hier lest Christian Tramitz die Stimme der Hauptfigur. Christian Tramitz ist bekannt aus dem Film "Der Schuh des Manitu" und hat bereits Zeichentrickfilme wie "Findet Nemo" oder "Toy Story" synchronisiert. Ich liebe seine Stimme und den seine Art, deshalb war ich sehr neugierig wie er das ganze umsetzen wird.

Worum geht's bei Bakabu?

Bakabu ist ein Ohrwurm, welcher im weitentfernten Singeland wohnt und er dort bald eine sehr ehrenvolle und aufregende Arbeit verrichten darf. Er soll mit dem Goldenen Notenschlüssel das sehr beliebte Singefest eröffnen. Doch bis es soweit ist, muss er noch ein aufregendes Abenteuer überstehen. Denn leider geht der Notenschlüssel verloren und muss von der geheimnisvollen und furchterregenden Donnerinsel gerettet werden.

Wir haben das Buch als Geschichte zum einschlafen vorgelesen. Mein 5 Jähriger Sohn war begeistert. Im Buch werden auch ab und zu Fragen gestellt. Da hat er mit Begeisterung geantwortet. :-) Er fand die Geschichte sehr spannend und nicht zu aufregend - also perfekt für Kinder.

Das Buch ist geeignet für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren. Die Geschichte ist leicht zu verstehen und toll geschrieben. Durch die Aufteilung und Nummerierung der Geschichte im Buch, weiß man auch ganz leicht welcher Titel auf der CD zu welcher Buchseite gehört. So können die etwas größeren Kinder auch schon die CD hören und parallel dazu das Buch bzw die Bilder anschauen.


Das Buch ist wirklich sehr gelungen und in Kombination mit der CD eine wirkliche Bereicherung für jedes Kinderzimmer. Spannung, Story und Musik geballt in einem Abenteuer.

Falls ihr nun neugierig geworden seid, dann schaut doch mal auf der Homepage von Bakabu vorbei: Klick Dort findet ihr auch eine Hörprobe zum gelungenen Hörbuch.


Alles liebe
 
eure Steffi

Hubelino Neuheit Katapult + Gewinnspiel


 
Gewinnspiel / Werbung

Hubelino ist die Kugelbahn für kleine (und große) Legofans. Wer uns schon länger folgt, der weiß bereits, dass wir sehr gerne mit unserer Hubelino Kugelbahn spielen.
 
Die Hubelino Teile werden in Deutschland gefertigt und sind mit normalem Lego Duplo kompatibel. Das heißt, wenn ihr schon Lego Duplo zuhause habt, dann könnt ihr mit Hubelino ganz neuen Zauber ins Kinderzimmer bringen.
 
Meine drei Jungs sind große Legofans und mit dieser Kugelbahn bringt man einfach noch etwas mehr Aktion ins gewohnte Spiel. Immer wieder werden neue Kugelbahnen erfunden und gebaut und ins Spiel integriert.

Unser Osterurlaub im Kinderhotel Post

Werbung

In den Osterferien waren wir ein paar Tage in einem wundervollen Kinderhotel in Salzburg.

Wunderschön gelegen zwischen den Bergen findet man das Kinderhotel Post in Unken. Wir haben dort ein verlängertes Wochenende verbracht und viel erlebt. Die Kinder waren kaum zu bremsen und wir Eltern konnten so auch ein wenig entspannen. Weil wir das Hotel wirklich wundervoll finden, bringe ich euch heute sehr viele Bilder mit, damit ihr sehen könnt, wie toll wir es dort fanden. :-)

Die Lage

 
Das Kinderhotel Post findet man in Salzburg. Genauer gesagt im Salzburger Saalachtal in Unken. In dieser Gegend findet man wundervolle Berge und die Landschaft ladet gerade zu zu Wanderungen und Spaziergängen ein.

ein kaltes Aprilwochende in Bildern

Sagt mal ist es bei euch auch wieder so kalt geworden? Seit Mitte der Woche hat es bei uns nur mehr zwischen 1 und 8 Grad gehabt - dazu ständig Regen, Schnee und richtig kaltem Wind. Deshalb haben wir dieses Wochenende vorwiegend drinnen verbracht. Irgendwie wären mir zur Zeit 20 Grad und Spielplatzbesuche lieber gewesen. Aber wir haben es dann einfach zuhause schön gemacht.

VIEL SPAß MIT UNSEREM WOCHENENDE IN BILDERN

Am Samstag sind wir nach dem Frühstück ins Einkaufszentrum gefahren. Eigentlich wollten wir für das ferngesteuerte Auto von Alexander einen neuen Akku kaufen, da seiner leider kaputt ist. Aber den hatten sie leider nicht lagernd. Als kleines Trostpflaster durften die Jungs dann eine Runde auf den Spielzeugautos fahren.

Frau Ottilie und die schönsten Babybücher + Verlosung


Meine lieben,

der Bloggeburtstag geht weiter - ein paar tolle Gewinne habe ich noch für euch. <3

Heute darf ich euch etwas vorstellen, von dem ich so megamäßig begeistert bin, dass ich es am liebsten selbst behalten würde. Einfach weil ich die Artikel so schön finde. Jetzt fragt ihr euch bestimmt, von was ich die ganze Zeit rede?

Die Rede ist von den wunderschönen Büchern von Frau Ottilie. Was du kennst Frau Ottilie noch nicht? Na dann wird es aber höchste Zeit und ich verspreche dir, du wirst bestimmt genauso begeistert sein wie ich.

Was ist Frau Ottilie?