Nutella Sterne - ein einfaches und schnelles Rezept zum nachbacken

Heute hab ich mal ein super leckeres und einfaches Rezept für euch.

 Nutella Sterne - dazu braucht man nur zwei Zutaten:



1 Packung Blätterteig und ein bisschen Nutella. Das sind Zutaten, die ich eigentlich fast immer zuhause habe. Wenn sich spontan Besuch ankündigt oder man einfach Lust auf was süßes am Nachmittag hat, dann ist dieses Rezept perfekt.




Zuerst rollt ihr den Blätterteig aus und schneidet ihn mit einem Pizzarad in etwa gleich große Quadrate.



Danach verteilt ihr auf jedem Quadrat einen Klecks Nutella.




Natürlich darf man zwischen drin auch mal ein klein wenig naschen - man muss schließlich sicher gehen, ob das Nutella auch noch so gut schmeckt wie beim letzten Mal. :-)



Danach müsst ihr bei jeden Quadrat die 4 Ecken bis zum Nutella einschneiden. Danach klappt ihr die Ecken genauso ein, wie auf den nächsten Bildern zu sehen ist, damit entsteht dann dieser "Stern".


 
 
 
 
Wenn ihr das mit allen Quadraten gemacht habt, dann müsste euer Backblech in etwa so aussehen:
 
 
 
Jetzt wandern die Sterne in den Ofen. ca 200 Grad Umluft. Wenn die Sterne schön braun sind, sind sie fertig.
 
 
 

Und so sehen sie fertig aus. Einfach schnell und lecker :-)
Viel Spaß beim nachmachen.

Bis bald
eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)