Unser Wochenende in Bildern #3

Alle drei Jungs schlafen schon ganz brav, deshalb habe ich jetzt schon Zeit unser Wochenende in Bildern für euch hochzuladen. :-)

Freitag

Am Freitag starteten wir ganz langsam in den Tag, da die Nacht eher nicht so toll war, da der kleine nicht schlafen wollte und ich soo müde war. Ich dachte da könnten ein paar Vitamine nicht schaden, also gab es Obst zum Frühstück.

 
 
Wenig später kam die Post. Meine Bestellung von Babauba. Kennt ihr die Marke? Bald zeige ich euch auch den Inhalt - Versprochen. ;-)
 
 
Den Rest des Tages verbrachten wir ganz langweilig mit Lebensmittel einkaufen und bisschen Hausarbeit. Am Abend gönnte ich mir ein Bad mit meiner neuen großen Liebe. Duschgels von Treaclemoon.
 
 
Kennt ihr die? Oh die riechen sooo himmlisch, ich glaube ich kann nie wieder was anderes verwenden. *lach
 
 
 

Samstag

 
Samstag ging es nach dem Frühstück schon ganz bald in die Stadt. Der kleine und ich spielten im Auto verstecken.
 
 
 
In der Stadt angekommen, starteten wir gleich Richtung Schultaschengeschäft. Es wurden neue Kindergartenrucksäcke gekauft. Es wurden Ergolino plus von Ergobag.
 
 
 
 
Ich finde die soo toll. Die Bilder sind mittels Klettverschluß angebracht und können so beliebig ausgetauscht werden. Na was haben die Jungs wohl dieses Wochenende gefühlte 10000 mal gemacht? Richtig ihre "Klettis" gewechselt. *haha
 

 
Voller Stolz trugen die beiden dann ihre neuen Rucksäcke wieder zum Auto zurück.
 
Anschließend fuhren wir meine Mama besuchen, wo wir dann auch zu Mittag aßen. Es gab Gulasch und es schmeckte sooo gut. Kennt ihr das, ihr kocht ein Gericht genau nach dem Rezept eurer Mama, aber bei Mama schmeckt es trotzdem immer besser? <3 Ich glaube ja, sie verrät ihre Geheimzutat einfach nicht. *haha
 
Die Kinder spielten so lieb im Hof, das muss ich euch zeigen. Der Leiterwagen war das Highlight. :-D
 

 
 
Dann fuhren wir nach Hause um uns alle am Nachmittag hinzulegen, da wir abends auf ein Sommer Open Air wollten.
 
 
 
Die Jungs hatten von Oma Schokolade bekommen, die sie auf dem Heimweg naschten. Hier seht ihr einen schon sehr müden Schokomund. :-)
 
 
Also gings schnell ab ins Bett, wir wollten ja schließlich abends lange fit und munter bleiben. Als alle Kinder eingeschlafen waren, legte ich mich auch hin und bin prompt für fast 2 Stunden ins Schlafkoma gefallen. Man war das gut. So richtig gut schlafen ohne Unterbrechung. <3
 
Leider spielte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Es hatte richtig abgekühlt und es regnete stark. Also nix mit einem schönen Abend draußen. Also haben wir kurzerhand umgeplant und mit der Familie einen Spieleabend gemacht.
 
 
Kennt ihr das "Spiel des Wissens"?
 


Sonntag

Wir schliefen bis 8:30 Uhr. Das kommt sooo selten vor bei uns, weil der Große wirklich ein Frühaufsteher ist. Ich  machte zum Frühstück Pancakes.
 
 
Anschließend machten wir einen Ausflug nach Linz in die Grottenbahn.
 




 
Anschließend ging es noch auf den Spielplatz.
 

 
Und weil die Kids eine Stärkung brauchten, hielten wir bei Burger King.
 
 
Wieder zuhause angekommen, wurde noch gespielt und ein Buch angeschaut. Später noch die Kinderzimmer aufgeräumt und dann war es auch schon Zeit für die drei ins Träumeland zu gehen.
 
 
 
Dann war auch dieses Wochenende in Bildern schon wieder vorbei.
 
eure Steffi
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)