UNSER WOCHENENDTRIP INS HOTEL SONNENPARK

Wir waren letztes Wochenende im Kurzurlaub im Hotel Sonnenpark**** in Lutzmannsburg und weil wir (wie bei jedem Besuch dort) so total mega begeistert sind, möchte ich euch heute, das meiner Meinung nach, beste Kinderhotel Österreichs in Form vieler Bilder einmal genauer vorstellen.

 
Ich bin ja jedes Mal wieder schon beim Ankommen von dieser wunderschönen Lobby begeistert. Ich liebe diese Farben und diese "hängenden Kugeln". Ich finde die so schön, sie erinnern mich irgendwie immer an Schneefall und wer mich kennt, der weiß, dass ich Schnee liebe. <3
 

 
 
*****
 
Meine Jungs kennen sich im Hotel mittlerweile bestens aus und so war es nicht verwunderlich, dass sie sofort an ihren Lieblingsort wollten: Die Bobby Car "Rennstrecke" :-)
 
 


 
 
*****
 
Nachdem die Jungs sich erst einmal nach der Autofahrt beim Bobby Car fahren ausgetobt hatten, brachten wir unser Gepäck aufs Zimmer. Wir hatten dieses Mal ein Appartement Typ B mit eigenem "Kinderzimmer" - das war echt toll. So konnte der kleine ungestört seinen Mittagsschlaf halten, während die beiden großen sich einen Zeichentrick im Elternbett angeschaut haben.
 


 
*****
 
Danach gingen der kleine und ich in den Babyspielbereich. Dieser Bereich ist für Babys und Kleinkinder bis 2 Jahre gedacht. Nach Rücksprache kann man sogar einen Babysitter für die kleinen buchen.
 



 
*****
 
Für die etwas größeren Kinder gibt es den Sunny Bunny Club - oder wie meine Jungs es nennen: Den Kindergarten :-D
 
Hier wird auch Kinderbetreuung angeboten, aber auch viele tolle Bastel- und Spielaktionen. Hier ist einfach immer was los. Es warten viele tolle Spielzeuge auf die Kinder.
 


 
*****
 
Ebenfalls dort zu finden ist der absolut liebevoll gemachte Kaufmannsladen. Der ist wirklich ein Traum. <3 Die Jungs wollten gleich genauso einen auch für zuhause haben. *lach
 
 
 


 
Ich liebe es, wenn etwas so voller Liebe gestaltet ist. Wisst ihr wie ich meine? Solch liebevolle Details findet man im gesamten Hotel. <3
 
Deshalb liebe ich dieses Hotel. Es wird mit Liebe geführt, und das merkt man und jeder der bisher dort war kann das auch bestätigen. :-)
 

 
*****
Aber auch für die schon älteren Kinder ist gut gesorgt. Billard, Dart oder Playstation alles ist vorhanden. Es wurde wirklich an alles gedacht.
 

 
*****
Im Restaurant gibt es sogar eine eigene Babyecke, in der es alles gibt, was das Babyherz höher schlagen lässt. Milchpulver, Breie, Lätzchen - einfach alles.
 



 
Auch im Restaurant ist alles mit viel Liebe gemacht. Es gibt neben der Babyecke, auch ein eigenes Kinderbuffet und auch frisch zubereitete Breie.
 
Und wenn Mama und Papa noch etwas länger im Restaurant verweilen möchten, können sich die Kinder einstweilen in den Spielecken beschäftigen.
 
 
****
Den hoteleigenen Poolbereich möchte ich euch auch noch zeigen. Dieser ist von seiner Größe her ideal. Nicht zu groß und damit schön überschaubar wenn z.B. die größeren Kinder schon alleine rutschen gehen. Das gefiel natürlich unserem großen, der war fast nicht mehr von der Rutsche zu bekommen. *lach
 



 
*****
 
Übrigens könnt ihr euren Kinderwagen getrost zuhause lassen. Das Hotel Sonnenpark ist für alle Eventualitäten gerüstet.
 


 
*****
 
Leider konnte ich, aufgrund des Wetters Mitte November, gar keine Fotos vom riesigen Außenbereich machen. Dort gibt es nämlich noch viel mehr zu entdecken. Aber vielleicht nehme ich euch einfach bei unserem nächsten Urlaub wieder mit. :-D
 
*****
 
Zum Abschluss möchte ich euch noch ein paar Eindrücke von der angrenzenden Sonnentherme zeigen, diese kann man ganz bequem durch einen Verbindungsgang erreichen.
 



 
Einfach toll, oder?
 
Also wirklich ganz ehrlich, ich liebe das Hotel Sonnenpark. Wir fahren seit 5 Jahren jedes Jahr mindestens einmal hin. Die Kinder sind jedes Mal begeistert und auch wir, als Eltern, können entspannen, da den Kindern nie langweilig wird. So hat jeder was davon. Die Kinder jede Menge Spaß und Aktion und die Eltern ein bisschen Erholung vom stressigen Alltag. <3
 
 
Wohin fährt ihr gerne in den Urlaub? Findet ihr es schwierig mit Kindern zu reisen? Und was wünscht ihr euch von einem Kinderhotel?
 
eure Steffi <3
 
 
 
 
Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Hotel Sonnenpark. Die Meinung ist jedoch 100% meine eigene.
 
 

Kommentare:

  1. Wow was für ein schönes Hotel.

    lg Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hammer. Muss ich mir merken!
    Wir waren im Familotel Hopfgarten. Auch sehr schön, aber längst nicht so groß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Sonnenpark ist einen Besuch auf alle Fälle wert. :-)

      Wir planen schon wieder unseren nächsten Urlaub dort. :-D

      Ganz liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  3. Wir haben vier kinder und seit 10 jahren ist ein mal im jahr ein kurzurlaub im sonnenpark pflicht. Denn das ist der moment im jahr wo auch die mama urlaub macht ;-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau so ist es bei uns auch. Man kann dort auch als Mama herrlich entspannen.

      Alles liebe
      Steffi

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)