Spanische Pasta - unser Rezept der Woche



Es ist mal wieder Zeit für das Rezept der Woche.

Dieses Mal habe ich wieder ein Pastagericht für euch, denn ich finde,
Nudeln gehen irgendwie immer, oder?

Spanische Pasta ála Steffi


Nudelgericht

Was ihr benötigt:

Nudeln
Fenchel (ca 2 Knollen)
1 rote oder orange Paprika
2 Becher Creme Fraiche
1 Chorizzo

ev. Ruccola Salat (den mögen meine Männer leider nicht, daher fehlt er bei mir)

spanische Pasta

Wie alle meine Rezepte ist auch heute die Zubereitung wieder sehr einfach. Mütter haben ohnehin nicht zu viel Zeit übrig, oder?

Zuerst schneidet ihr alles klein (Paprika, Fenchel und Chorizzo) und bratet es anschließend in ganz wenig Öl an. Lasst es ruhig etwas länger braten und gebt anschließend die Creme Fraiche dazu. Dadurch dass die Chorizzo stärker (und auch etwas scharf - Vorsicht!) im Geschmack ist, braucht ihr eigentlich keine Gewürze, außer vielleicht ein klein wenig Knoblauch.

Anschließend vermengt ihr alles nur mehr mit den gekochten Nudeln. Fertig!


Spanische Pasta

Mahlzeit und viel Spaß beim nachkochen!

eure Steffi



1 Kommentar:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)