OSTERSTRITZEL - REZEPT DER WOCHE

Heute verrate ich euch das Rezept für einen leckeren

Osterstritzel


dieser eignet sich perfekt für das Osterfrühstück.

Das braucht ihr dafür:
600 g Mehl
40 g Germ
250 ml Milch (warm)
100 g Butter
3 Eier
1 Prise Salz
geriebene Zitronenschale



Zubereitung

Das Mehl in eine Germteigschüssel (oder eine andere große Schüssel mit Deckel) geben. Dann den Germ hineinbröseln und die warme Milch drüber gießen. Anschließend ein wenig vermischen und dann verschlossen 15 min "gehen lassen."

Die Butter schmelzen und mit den Eiern, dem Salz und dem Zucker verrühren. Anschließend zum Mehl geben. Zitronenschale zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Danach nochmals den Deckel drauf und wieder 15 min rasten lassen.


Aus diesem Teig könnt ihr dann formen was ihr wollt: Zöpfe, Knoten oder Osterhasen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.:-)

Die fertigen Teigstücke mit einem verrührtem Eidotter bestreichen.


Anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 210 Grad backen bis die gewünschte Farbe erreicht ist.



Viel Spaß beim nachbacken!

eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)