Schönes für Kinderfüsse - Primissimi erobert den Markt

Werbung

Wenn es ums Schuhe kaufen geht, dann erfülle ich mal so gar nicht der Vorstellung, in der alle Frauen gerne Schuhe kaufen. Ganz im Gegenteil. Ich finde es gar nicht toll in Schuhgeschäften zu stöbern und mit Kindern dann schon mal gar nicht.

Schuhe online kaufen? Primissimi Kinderschuhe

Lange habe ich überlegt, ob ich nicht auch Schuhe, so wie vieles anderes, einfach online bestellen soll. Online Shopping vereinfacht vieles - gerade auch im Alltag mit Kindern. Man erledigt das Schuhe shoppen ganz einfach vom Sofa aus, wenn die lieben kleinen bereits schlafen.



Ich habe mich also auf die Suche nach schönen, kindgerechten und orthopädisch korrekten Schuhen gemacht und bin auf Primissimi aufmerksam geworden. Primissimi ist eine Schuhmarke welche aus der Ukraine stammt und ist noch ganz neu in Österreich auf den Markt. Das machte mich dann neugierig.


Schuhe

Ich habe zwei Paar Schuhe bestellt. Einmal ein Paar Hausschuhe (für den Kindergarten) und einmal Schuhe für den Frühling. Ich muss dazu sagen, ich kaufe normalerweise nur Schuhe die ich vorher anprobieren konnte - dementsprechend skeptisch war ich dieses Mal. Aber ich muss sagen, die Primissimi Schuhe erfüllen alle meine Ansprüche. Sie sind hübsch, kindgerecht und die Sohle ist biegsam (das ist mir immer besonders wichtig!)

Primissimi Kinderschuhe

Lederschuhe

Primissimi Kinderschuhe


Da ich von der Qualität der Schuhe überzeugt wurde - und das Online Shopping so schön entspannt war - möchte ich euch die Marke und den dahinterstehenden Shop gerne genauer vorstellen. Dazu habe ich der Shopinhaberin ein paar Fragen gestellt.


1. Liebe Julia, vielen Dank, dass du mir heute ein paar Fragen beantwortest. Wie bist du (oder seid ihr) überhaupt auf die Idee gekommen Schuhe aus der Ukraine nach Österreich zu bringen?



Liebe Stephanie, danke dass du dir Zeit fürs Interview genommen hast.

Ich komme ja selber aus der Ukraine, aus der Stadt Donezk, die im Osten der Ukraine liegt. Als meine Tochter Sophie auf die Welt kam, hat meine Mama ihr ein Paar Hausschuhe der ukrainischen Schuhfabrik „Bereginia“ geschenkt. Wir waren von diesen Hausschuhen ganz begeistert, fanden, dass sie absolut „die richtigen“ Schuhe für gesunde Fußentwicklung der Kinder sind, dass wir uns für diese Fabrik und ihre Produktion interessiert haben. Danach haben wir noch einiges bei denen gekauft und waren jedes Mal von der Qualität und von den bis zu dem kleinsten Detail ausgearbeiteten Modellen so positiv überrascht, dass wir uns gesagt haben – so etwas fehlt doch hier, das wird sicher auch in Österreich von Interesse sein, denn alle Eltern wollen nur das Beste und das Gesündeste für ihre Kinder. Durch die Überzeugung vom Produkt und von der Qualität der Schuhe kam es zu der Entscheidung, ein Kinderschuhgeschäft zu eröffnen, in welchem diese ganz besonderen Schuhe angeboten werden.



2. Was macht die Schuhe von Primissimi so besonders? Was zeichnet sie aus?

Erstens, ist es das ganz besondere Design der Primissimi-Schuhe. Wir haben z.B. die größte Auswahl an wunderschönen Mokassins aus Leder und Nubuk, die sowohl für einen festlichen Anlass geeignet sind, als auch für den Alltag passen – so etwas findet man kaum bei einem Produzent! Besonders erwähnenswert sind auch die hochwertigen Stiefeletten aus Leder und Lackleder für kleine Damen und sehr hochwertig ausgearbeitete Stiefeletten für Jungen; originelle Sommerhalbschuhe für Buben und wunderschöne stillvolle und elegante Ballerina für Mädchen und vieles mehr.

Zweitens sind es die ausschließlich hochwertigen hypoallergenen Materialien wie Leder, Nubuk, Schurwolle, Filz, Fell und Baumwolle, die zur Produktion eingesetzt sind. 

Des Weiteren ist speziell für Kinder entwickelte Form der Vorder- und Hinterkappen, flexible, leichte und rutschfeste Sohle, gesunde Schuheinlage und angenehme Passform zu erwähnen. Diese und viele andere Details, die für gesunde Fußentwicklung der Kinder wichtig sind, werden bei Primissimi-Schuhen berücksichtigt.

Extra muss ich die Besonderheiten der Primissimi-Hausschuhe erwähnen:

Die sind aus reiner Baumwolle gemacht und haben eine EVA-Laufsohle, die elastisch, federleicht und atmungsaktiv ist und natürliches Abrollen des Kinderfußes ermöglicht. Das Material ist schadstofffrei, hält die kleinen Füße warm und ist dank seiner geriffelten Oberfläche rutschfest. Alle Hausschuhe sind mit einem kleinen Absatz versehen, der das Rückwärtskippen der Kleinen bei den ersten Gehversuchen erschwert. Ganz besonders ist auch die Schuheinlage bei den Primissimi-Hausschuhen - eine Schicht aus Schaumlatex mit Aktivkohle ist mit der atmungsaktiven Baumwolle bedeckt. Diese spezielle Schuheinlage nimmt Feuchtigkeit besonders gut auf, verhindert Schwitzen und unangenehme Geruchsbildung und hat eine antibakterielle Wirkung. Die Schuhe wiegen nur 19 Gramm und sind kaum am Fuß spürbar! Diese Eigenschaften haben wir bei unserer Tochter getestet und können nur bestätigen!



3. Durch was unterscheiden sich die Schuhe bzw Hausschuhe von anderen und vielleicht auch günstigeren Schuhen?

Auf diese Frage bin ich ausführlich oben eingegangen, wo es um die Besonderheiten der Schuhe ging. Alle Schuhe der Marke Primissimi sind hochwertige Schuhe der mittleren Preis-Kategorie. Wie bereits oben erwähnt war, liegt der Unterschied in der Verwendung von ausschließlich natürlichen und verträglichen Materialen, was bei den günstigeren Anbietern nicht (immer) der Fall ist. Das Innenmaterial, sowie die Schuheinlage sind bei allen Modellen aus besonders weichem Leder gemacht. Die Schuhe sind speziell für die Kleinkinder konzipiert, es wird wirklich auf jedes Detail geachtet. Das spüren die Kleinen und haben große Freude mit den Schuhen.

Das Motto von Primissimi-Schuhen ist leicht.bunt.gesund. Und so sind die Schuhe in Wirklichkeit – sehr leicht, farbenfroh und vielfältig auf die orthopädischen Bedürfnisse von Kleinkindern ausgerichtet.


4. Ist es nicht eher schwierig Schuhe online zu bestellen ohne sie vorher anprobieren zu können? Hast du Tipps für Eltern, wie man die richtige Größe bestellt?

Natürlich gibt es viele Eltern, die Schuhe lieber im Geschäft kaufen. Das ist auch verständlich, da jeder Fuß anders ist und besonders bei neuen Produkten ist man am Anfang etwas vorsichtig. Aus diesem Grund bieten wir den Kunden aus Wien die Möglichkeit an, die Schuhe bei uns in unserem wunderschönen Büro in der Paulanergasse 12/3 im 4. Bezirk anzuprobieren und selber abzuholen. Das ist eine vorübergehende Lösung bis wir ein passendes Lokal für unser Geschäft finden.

Es gibt aber immer mehr Eltern, denen die weiten Wege ins Geschäft und Einkaufsstress mit den Kindern zu anstrengend sind und die immer öfter Schuhe online bestellen. Letztendlich kann man die ja auch zurückschicken. Für solche Eltern gibt es bei uns auf der Web-Seite eine ganz genaue Anleitung, wie man die richtige Schuhgröße wählt.

5. Bald schon wollt ihr zu eurem Onlineshop noch ein Ladengeschäft eröffnen. Wo wird man euch dann finden?

Wie gesagt, wir sind gerade auf der Suche nach einem Geschäftslokal, das unseren Vorstellungen entsprechen würde. Sobald alles fix ist, werden wir Details auf unserer
Web-Seite veröffentlichen. 

 *****
Vielen lieben Dank fürs Interview liebe Julia.
Wir sind von der Qualität der Primissimi Schuhen überzeugt und es werden bestimmt nicht die letzten gewesen sein, die bei uns einziehen durften!








1 Kommentar:

  1. Diese Schuhmarke kannte ich bisher noch nicht. Danke für die tolle Vorstellung. Ich werd im Frühling mal in dem Shop vorbei schauen :-)

    lg Katho

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)