10 Dinge an dennen du erkennst, dass du Mama bist

Heute habe ich mal wieder einen Post für euch, bei dem ihr herzlich eingeladen seid, die Liste in den Kommentaren zu erweitern. Ich finde diesen Austausch mit euch immer ganz besonders toll. :-)

Ich erzähle euch heute

10 Dinge an denen du erkennst, dass du Mama bist


1.) Egal wie sehr du dir vornimmst den Film am Abend, den du schon so lange sehen willst, bis zum Ende zu schauen - du schläft trotzdem um spätestens 21 Uhr auf dem Sofa ein.

2.) Feuchttücher benutzt du nicht nur um dem Babypopo sauber zu machen. Nein - auch zum schnell mal abstauben, Auto putzen oder zur Gesichtsreinigung.

3.) In deiner Handtasche findest du alles außer deinem Geldbeutel - Autos, Babykekse oder Schnuller.

4.) Im Supermarkt an der Kasse schaukelst du den Einkaufswagen hin und her.

5.) Du redest nur mehr in der "wir"- Form: "Wir haben heute Brei gegessen"

6.) Dein Shirt ist immer schmutzig. Du schaffst es beim besten Willen nicht, dass dein T-Shirt mal länger als 30 min sauber von Babybrei oder Babyschnupfen bleibt - von halb verdauter Babymilch mal abgesehen. :-D

7.) Dein Schlafmangel treibt dich dazu die witzigsten Dinge zu machen. So kommt es auch schon mal vor, dass aus dem Kühlschrank ein Handyklingeln ertönt.

8.) Dein wichtigstes Nahrungsmittel ist Koffein. Alles andere wird morgens doch nur überbewertet.

9.) Unter der Dusche singst du anstatt deines Lieblingsliedes: La Le Lu - nur damit das Baby, welches dich beobachtet, dir 5 Minuten unter der heißen Dusche gönnt.

10.) Auch wenn du nur mal kurz was besorgen willst, schleppst du den halben Hausstand mit dir rum. Und kurz, aber nur ganz kurz, denkst du dir: Ob der liebe Nachbar uns wohl seinen Autoanhänger für den Urlaub borgt?

*****

Auch bei "eine ganz normale Mama" findet ihr einen ganz tollen Artikel darüber, wie man Mütter ganz sicher erkennt - auch wenn sie ohne Kind unterwegs sind: Klick



Alles Liebe,

eure Steffi

*****

Folgst du uns eigentlich auch schon bei Facebook? (Klick einfach aufs Bild)

Hier findest du uns auf Facebook

Kommentare:

  1. Sabine Schneider26. April 2016 um 07:06

    Du tauscht high Heels gegen Turnschuhe

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe unter der Dusche "que sera sera" gesungen ��
    Und ich fange an, beruhigend zu wippen, wenn ich ein Kind weinen höre... Aber das wird langsam besser.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)