Das Geburtsbuch + Verlosung

Als dreifache Mama habe ich wirklich unzählige Bücher über das Thema Schwangerschaft - Geburt und Baby gelesen. Ich kann euch gar nicht mehr genau sagen wie viele es letzten Endes dann waren, aber es waren wirklich sehr viele. Was mich aber bei jedem dieser Bücher gestört hat war, dass immer nur von einer natürlichen Geburt ausgegangen wurde. Es gibt aber doch noch so viele andere Möglichkeiten der Geburt - vom Kaiserschnitt mal ganz abgesehen. Was passiert wenn die Saugglocke zum Einsatz kommen muss oder was ist wenn das Baby schlechte Herztöne hat?


Bildquelle: www.beltz.de


Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Anfrage zur Rezession bekam, denn auch wenn ich kein Baby mehr erwarte, lese ich doch immer noch gerne über Schwangerschaften und Geburten. Das Buch gliedert sich in 3 Teile:
Vorbereiten - Erleben - Verarbeiten


Ich war sehr gespannt auf das Buch und bevor ich zu lesen begann, dachte ich es würde wieder so ein Buch sein wie alle anderen. Denkste! Ich begann zu lesen und konnte nicht mehr aufhören. Tatsächlich habe ich das Buch an einem Tag gelesen. Das letzte Mal das ich ein Buch an einem Tag gelesen hatte, ist schon Jahre her. Das Buch fesselte mich und ich wollte es nicht mehr beiseite legen.


Vorbereiten

Im ersten Teil des Buches geht die Autorin darauf ein, wie man sich am besten auf seine Geburt vorbereite kann. Kann ein Geburtsplan einen Sinn? In welcher Position möchte ich mein Kind zur Welt bringen? Wen nehme ich mit zur Geburt? Was ist eine Doula? All diese Fragen werden im ersten Teil des Buches wunderbar beleuchtet und beantwortet. Ich wünschte ich hätte dieses Buch schon bei meiner ersten Schwangerschaft gelesen.

Es gab keine Minuten oder Stunden mehr, nur noch Wehen und Wehenpausen. Ich legte mich hin, ging in die Hocke, stand auf - ich allein entschied, was mir gut tat.

Erleben

Im zweiten Teil des Buches werden 10 Wege ein Kind zur Welt zu bringen erläutert. Von der Alleingeburt über Saugglockengeburt bis hin zum Wunschkaiserschnitt werden hier alle Geburtsmöglichkeiten beleuchtet. Vor- und Nachteile werden aufgezählt und genau beschrieben was genau alles passiert und gemacht wird. Was ich ganz besonders toll finde, sind die Geburtsberichte zu den einzelnen Geburtsmodellen. Ich liebe ja Geburtsberichte <3

Aber auch besondere Geburten wie zum Beispiel Zwillingsgeburten oder Todgeburten werden hier erwähnt. Das finde ich ganz wichtig, denn leider gibt es auch manchmal komplizierte oder sehr tragische Momente in der Geburtshilfe.

Die nächste Wehe rollte heran - und rauschte vorbei. Statt der Schmerzen spürte ich eine unbändige Kraft, als könnte ich alles schaffen.


Verarbeiten

Im letzten Teil des Buches geht es darum die Geburt zu verstehen und zu verarbeiten. Die Gefühle nach der Geburt zuzulassen und darauf einzugehen. Man erhält Tipps zur richtigen Verarbeitung was man tun kann, wenn die Geburt ganz anders verlief als geplant.


*****

Alles in allem ein wirklich tolles Buch, welches ich jeder Schwangeren und Mutter nur ans Herzen legen kann und weil ich von dem Buch so begeistert bin, freue ich mich sehr dass ich auch welche an euch verlosen darf.


Gewinnspiel

Gewinne 1 von 3 Exemplare "Das Geburtsbuch" von Nora Imlau aus dem Beltz Verlag.

Wie kann ich gewinnen?

1. Folge meinem Blog entweder auf Facebook oder abonniere meinen Newsletter (rechts in der Sidebar)

2. Kommentiere damit ich weiß, dass du teilnehmen möchtest.

3. Fürs Teilen des Beitrages erhältst du ein Extra Gewinnlos. :-)

*****

Das Gewinnspiel endet am 22. Mai um 23:59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind alle über 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück
eure Steffi

Kommentare:

  1. Ich würde sehr gerne dieses tolle Geburtsbuch lesen, geteilt habe ich das Gewinnspiel das Gewinnspiel auch:-D
    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt auf das Buch und würde mich sehr freuen😊 Lg von tinifrit@gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mich über das Buch sehr freuen und versuche gerne mein glück!
    Ich folge über facebook!

    liebe Grüße
    Christina Horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen.
    Das Buch interessiert mich sehr. Sehr gerne versuche ich mein Glück für meine Schwester. Sie bekommt bald ihr zweites Kind. Die erste Geburt war sehr schwierig und nun hoffe ich, dass ihr das Buch ein wenig Angst nehmen kann. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Über das Buch würde ich mich sehr freuen!
    Ich folge dir bei Facebook.

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch hört sich echt spannend an, das würd ich auch gern lesen :)

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    da hüpfe ich sehr gern in den Lostopf :)

    Folge dir via Facebook als Sandra Leve.

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde mich sehr über das Buch freuen.
    FB: Karen Schipp
    Geteilt: https://twitter.com/2Vaurien/status/733402824470564864

    LG

    Karin

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Da wir im August nochmal Nachwuchs bekommen, würden wir uns sehr über das Buch freuen <3
    Folge dir auf FB als Katja Manueli
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde mich auch sehr über das Buch freuen.

    Sabine Burg

    AntwortenLöschen
  11. Danke für den Buchtipp. Ich hatte zwar eine natürliche Geburt, wie ich es wollte, aber völlig anders als erwartet (ich habs nicht mehr in den Kreissaal geschafft, aber immerhin in den Vorraum ^^) und von daher würde ich gerne noch andere Fälle von Geburtsabläufen etc. lesen - schließlich möchte ich auch irgendwann noch ein weiteres Kind haben dann nicht so völlig überrascht wie bei der ersten Geburt sein ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo! Ich habe bereits ein Kind und wir wünschen uns ein weiteres Kind. Daher würde ich mich sehr über das Buch freuen. Ich bin quasi mittendrin - vor der Geburt ist nach der Geburt ;)

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein tolles Buch! Meine beste Freundin ist gerade schwanger und ich würde sie damit überraschen. Bestimmt würde sie sich riesig darüber freuen!
    Liebe Grüße,
    Katharina Frank

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde auch gerne gewinnen.

    Steffi G.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)