Meine liebsten Kindermode Marken

Als ich zum ersten Mal schwanger war, stöberte ich so gerne in den Kinderkleidungsabteilen und stellte dabei immer wieder fest, dass es für Mädchen irgendwie viel mehr Auswahl und auch süßere Sachen gibt. Von den Jungs Klamotten war ich leider nie so ganz überzeugt.

Jetzt, als dreifache Jungsmama, habe ich viele tolle Marken entdeckt, die auch tolle Jungs Kleidung führen. Zugegebener Weise bezahlt man dafür etwas mehr, aber die Qualität ist wirklich unschlagbar, die Design einfach Weltklasse und bei drei Jungs werden ja viele Kleidungsstücke "vererbt" und was vom kleinen übrig bleibt, schenke ich entweder einer Freundin oder aber ich verkaufe sie einfach weiter (und das meist für einen wirklich tollen Preis).

Coole Kleidung für Jungs

Vielleicht geht es der ein oder anderen Jungsmama da draußen genauso wie mir, die es einfach nervt, wenn 5 Jungen am Spielplatz dasselbe H&M T-Shirt tragen. :-/ Ich zeige euch heute daher meine 5 liebsten Kindermode Marken. :-)





Maxomorra ist GOTS Zertifiziert und kommt aus Schweden. Jedes Jahr erscheinen 4 verschiedene Kollektionen: Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Die bunten Prints von Maxomorra sind, meiner Meinung nach, fast unschlagbar. Ich liebe diese Farben und Muster und es sind daher schon ganz viele dieser bunten Kleidungsstücke bei uns eingezogen. Die Qualität ist wirklich hervorragend und die Verarbeitung Top.


**********



Von Fred´s World besitzen wir bisher nur ein T-Shirt aber das hat es bereits zum absoluten Liebling des mittleren geschafft. Ich liebe dieses Sternenmuster mit den Froschaugen. Ich denke ich werde im Herbst nochmals kräftig im Sale zuschlagen. ;-)

Auch die Baumwolle von Fred´s World ist GOTS Zertifiziert und einfach unglaublich weich.



***********
Bei Färg & Form findet ihr das unglaublich süße Wolkendesign. Es gibt neben Kleidung auch Bettwäsche, Lampenschirme oder Aufbewahrungskoffer.

Gerade in schwarz und grau finde ich das Design wirklich toll. Angeblich soll es bald noch ein neues Design geben - ich bin sehr gespannt.

Bildquelle: www.fargform.com
***************



Ihr konntet ja bereits schon öfters auf meinem Blog über Smafolk lesen und auch schon ein paar süße Teilchen gewinnen. Ich bin wirklich sehr begeistert von Smafolk und auch die Rückmeldung der Gewinnspielgewinner ist einheitlich positiv gewesen.

Smafolk kommt aus Dänemark und ist vor allem für das hübsche Apfeldesign bekannt. Aber auch die anderen bunten Prints sind wirklich jedes Mal ein Traum und es gibt auch tolle Basicteile mit denen das Kombinieren der bunten Kleidung viel Spaß macht.


***************

Als letztes möchte ich euch noch Danefae vorstellen. Hier ist der Wikinger Eric fast überall zu finden. Ich finde ihn ja echt mega Cool. Und vor allem für meinen großen, der ja nun langsam auch Mitspracherecht einreicht, echt wunderschön.



Jetzt fragt ihr euch bestimmt, wo ich unsere Kinderkleidung immer kaufe. Tja, in Oberösterreich ist die Auswahl an Geschäften die gute Kinderkleidung führen, leider sehr begrenzt. Daher shoppe ich am liebsten Online (und meistens im Sale) :-)

Bevorzugt in diesen drei Shops:

www.jaettefint-shop.de

www.fannyswelt.de

www.nordkinder.de

Falls euch eine Marke besonders interessiert, dann lasst es mich wissen, gerne erzähle ich euch dann mehr darüber. Oder wollt ihr noch andere Marken kennenlernen?
Was sind eure liebsten Modemarken oder kauft ihr bewusst keine Markenkleidung?
Alles liebe
eure Steffi

1 Kommentar:

  1. Danke für diesen nützlichen Artikel. Ich fand deine Meinungen zu den Marken echt gut. Kinderkleidung von Reima halten die Kinder warm. Wenn wir einen Skiausflug planen sind deren Kinder Skijacke wirklich nützlich.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)