Spielen & Lesen - Unsere Favoriten im Sommer

Ihr fragt mich so oft nach tollen Kinderbüchern, dass ich euch heute gerne unsere neuesten (und im Moment) beliebtesten Bücher vorstellen möchte. Außerdem zeige ich euch auch einen Klassiker der aber im Moment wieder total angesagt ist bei den Jungs. Und ich zeige euch eine nette Spielerei bei der nicht nur die Jungs ihren Spaß haben. Aber am besten alles der Reihe nach. :-)

Lieblingsbuch Nr. 1: Wunderbare Gute Nacht Geschichten von Erwin Moser

Dieses Buch ist was für meinen kleinen, der mich immer noch beim einschlafen braucht perfekt. Wir kuscheln gemeinsam und ich lese ihm eine der 77 kurzen Gute Nacht Geschichten vor. Die Geschichten sind allesamt wirklich süß geschrieben und die Bilder findet Sebastian besonders toll. Seine absolute Lieblingsgeschichte ist, die Mäusefamilie.

In dieser kurzen Geschichte geht es um den Uhu Erwin der tagsüber nicht schlafen kann. Er hat neue Nachbarn bekommen, die Mäusefamilie, und die haben 8 Kinder. Und seither ist es alles andere als mucksmäuschenstill...




Lieblingsbuch Nr.2: Mucker & Rosine

Selten hab ich so ein gelungenes Kinderbuch gelesen. Es eignet sich toll zum vorlesen und für größere Kinder auch zum selberlesen. Die Geschichte rund um den kleinen Stadthasen Mucker hat uns sofort in den Bann gezogen.

Mucker flieht aus der Stadt in den Wald. Hier lernt er ziemlich schnell neue Freude kennen, mit denen er viele Abenteuer erlebt. Gemeinsam versuchen sie alles, damit der Plan des fiesen Fuchses nicht klappt, denn dieser möchte die Waldherrschaft an sich reißen!


Wer also ein Buch sucht bei dem einen das Herz aufgeht, ist hier genau richtig. Die Geschichte rund um die Freundschaft ist lustig und verrückt und berührt dabei die Kinder sehr.

Lieblingshörspiel: Der Grüffelo - ein Klassiker


Den Grüffelo kennt mittlerweile jeder und auch uns begleitet die herzige Geschichte rundum das kleine Grüffelomonster und die Maus. Das Hörspiel wird neben dem Buch und der DVD hier sehr geliebt.


Lieblingsbeschäftigung: Kinder Künstler Kritzel Karten



Nicht nur die Kinder haben mit diesen tollen Karten ihren Spaß. Auch mein Mann und ich haben uns schon, gemeinsam mit den Jungs, damit gespielt und Spaß gehabt.


Es handelt sich hierbei um abwischbare Karten, welche wirklich total lustig gezeichnet sind und viel Platz für kreative Ideen lässt.

Mit dem mitgelieferten Stift können die Kinder die Karten bemalen und anschließend wieder super entfernen.


Eine meiner liebsten Karten ist übrigens die Karte mit der Tafel... :-D

Damit folgt bestimmt noch ein Foto auf Instagram...



Möchtet ihr solche Tipps nun regelmäßig? Kinderbücher, Kinderspiele und Kinderfilme? Lasst es mich gerne wissen. :-)

Alles liebe
 
eure Steffi

1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)