Unser erstes Herbstwochenende

Der Herbst ist nun auch so richtig bei uns angekommen. Leider gleich mal mit viel Regen und wirklich kalten Temperaturen (zumindest im Bezug auf die letzte Woche). Aber wir haben uns die Laune trotzdem nicht verderben lassen und haben ganz viel Familienzeit verbracht. Nun wünsche ich euch aber erst einmal

VIEL SPAß MIT UNSEREM WOCHENENDE IN BILDERN

Samstag morgen wurde ich von unserem kleinsten geweckt und während alle anderen noch friedlich geschlummert haben, haben Sebastian und ich erstmal das Chaos vom letzten Abend beseitigt. Da hatten wir nämlich länger Besuch und die Jungs sind anschließend gleich ins Bett. :-)

Nachdem dann alle wach waren, hat sich mein Mann daran gemacht die letzten Handgriffe an der Küche zu erledigen. Diese ist ja nun ins Wohnzimmer "umgesiedelt", damit ich ein eigenes Büro bekommen kann. Ich finde die Lösung wirklich perfekt und die Küche gefällt mir jetzt sogar besser als vorher. :-D

Wochenende in Bildern

Christopher musste dann gründlich mit unserer kleinen Katze kuscheln. Es ist wirklich erstaunlich, was sich die Katzen von den Kindern alles gefallen lassen. Sebastian macht manchmal sogar gemeinsam mit einer der Katzen ein Schläfchen und die Katze bleibt da auch brav bei ihm gekuschelt liegen. Das ist wirklich niedlich.

Katze

Babykatze

Anschließend haben alle drei zusammen mit der Kinderküche gespielt. :-)

Kinderküche

Nach dem Mittagessen wurde gebastelt. Eine wirklich fummelige Arbeit, aber es hat Spaß gemacht. :-)

basteln

basteln


Nachdem die Jungs dann eine Weile alleine gespielt hatten und ich ein klein wenig im Haushalt erledigt hatte, haben wir zusammen ein Buch gelesen. Dieses Mal die Piratenschiff Gäng aus dem Loewe Verlag.

Kinderbuch lesen

Kinderbuch

Die Geschichte handelt von einem kleinen Jungen, namens Tim Buktu, der als einiger der wenigen in seinem Wohnort richtig lesen und schreiben kann. Genau diese Fähigkeit führt ihn dann in sein erstes richtiges Abenteuer, bei dem es so scheint, als würde er nun endlich ein richtiger Pirat werden...

Die beiden großen waren begeistert vom Buch und mussten manchmal richtig lachen. Ein richtiges Buch also für kleine Piratenfans. Wir sind jedenfalls schon mächtig auf den zweiten Band gespannt.


Anschließend haben wir noch gebacken und uns den Kuchen schmecken lassen. 

Danach war es auch schon wieder Zeit fürs Bett - zumindest für die Jungs.

Kuchen

essen

Während ich dann noch gearbeitet habe und Gewinnspiele ausgelost hab, hat mein Mann mein künftiges Büro gestrichen. Hach ich freu mich drauf bald einen Raum für mich zu haben. <3

Den Sonntag haben wir ganz gemütlich (und noch müde) mit einem gemeinsamen Frühstück gestartet.

Frühstück


Danach haben wir uns weiter um mein Büro gekümmert. Sieht doch schon ganz gut aus, oder?

renovieren

Nach dem Mittagessen habe ich Knöpfe wieder angenäht...

Knöpfe annähen Babauba

... bevor ich Schuhe aussortiert habe. Wahnsinn wie schnell unser kleiner im Moment wächst.

Crocs

Außerdem hat der Papa noch eine Rückenmassage bekommen. :-D

spielen mit Papa

Danach wurde Formel 1 geschaut und die Jungs haben das Wohnzimmer auf den Kopf gestellt.

Formel 1

Zum Abendessen gab es Kürbissuppe - ein richtig leckeres Herbstgericht.

Kürbissuppe

Jetzt werden wir noch alle gemeinsam ein klein wenig spielen und dann werden die Jungs auch schon ins Bett gehen, denn der Alltag hat uns (endlich) wieder. :-)

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende.

eure Steffi


P.S. Mehr Wochenende in Bildern findet ihr, wie immer bei Susanne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)