... für mehr kreative Familienzeit ...

Leider ist es heutzutage nicht mehr selbstverständlich dass man als Familie viel gemeinsame Zeit verbringt. Meist gehen beide Elternteile arbeiten, die Kinder sind in Betreuung, zuhause wartet der Haushalt und allerlei muss erledigt werden. Ich weiß selbst sehr gut wie es ist, wenn man als Mama im Zwiespalt zwischen Arbeit, Haushalt und Kindern steckt. Es ist wahrlich absolut nicht einfach.

Kreative Familienzeit


schreiben
Werbung

Mir ist die gemeinsame Familienzeit sehr wichtig. Meine Kinder werden so wenig wie möglich fremdbetreut. Einfach weil es mir wichtig ist, sie bei mir zu haben und gemeinsam eine schöne Zeit mit ihnen zu verbringen.

Ich finde es sehr schade, dass es viele Eltern leichter finden, die Kinder vor dem Fernseher zu "parken" als sich mit Ihnen zu beschäftigen. Versteht mich nicht falsch. Auch bei uns wird mal ferngeschaut oder mit dem Tablet gespielt. Aber es ist keine "Dauerbeschäftigung". Auch wenn es manchmal anstrengender ist mit den Kindern abends zu spielen als sie einen Zeichentrick gucken zu lassen - so finde ich es dennoch wichtig.

Meine Jungs hatten eine Zeitlang immer nur Lust auf Fernsehen. Alle meine anderen Vorschläge waren doof. Bis es mir reichte und ich in den Sommerferien den TV für insgesamt 3 Wochen komplett aus lies. In dieser Zeit habe ich gemerkt, wie sich Kinder ohne TV und Tablet ganz plötzlich sehr vielseitig alleine beschäftigen können.

Aus diesem Experiment heraus haben wir nun die tägliche Kreativzeit eingeführt. Manchmal setze ich mich dazu und wir basteln oder malen alle etwas gemeinsam oder aber ich gebe ihnen nur die Stifte und Materialien und lasse sie alleine machen. Probiert es mal aus - ihr werdet staunen wie kreativ eure Kinder sein können. :-)

Abwechslung ist alles

Damit diese tägliche Kreativzeit nicht langweilig wird, gibt es ab und an neue Stifte, neues buntes Papier oder bunten Kleber etc. Diese Woche durften wir die tollen Linkit Stifte von Schneider ausprobieren.

malen

Stifte

Stifte Linkit


Das besondere an diesen Stiften ist, dass man diese beliebig zusammenstecken kann. Es gibt die Linkit als Faserstift oder als Fineliner. Diese Stifte gibt es in je 16 verschiedene Farben. Zum Schreiben und Malen sind sie sehr angenehm und liegen dabei gut in der Hand. Meine Jungs hatten eine Menge Spaß beim ausprobieren. :-)

Stifte malen und schreiben

Kreativität

kreatives fördern

Die Stifte wurden immer wieder zusammen und wieder auseinander gesteckt. Mal die gleichen Farben, mal die Farben gemischt - ein wirklich toller Spaß.

Wenn ihr euch auch für die Stifte interessiert oder ihr einfach mal stöbern wollt, dann klickt doch mal HIER.


Der Fernseher bleibt bei uns nun auch oft mal ein paar Tage aus und niemand vermisst die bunten Zeichentrickfilme. Die Förderung der Kreativität macht Spaß (nicht nur den Kindern) und ist dabei so wichtig. Alleine die richtige Stifthaltung macht schon viel aus und erleichtert beim Schuleintritt wirklich viel.

Nehmt euch die Zeit mit euren Kindern - sie sind doch nur einmal so klein wie heute. <3

Kreative Familienzeit


Basteln eure Kinder gerne? Macht ihr das mit ihnen zusammen oder lasst ihr sie da lieber alleine machen?



Alles liebe

eure Steffi

1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)