Kinderbüchertipps für den Winter

Heute stelle ich euch 5 tolle Kinderbücher vor - vom Kleinkind bis zum Leseanfänger ist für jeden was dabei. :-)


Anzeige

Kinderbuch Tipps



1. Das erste Buch ist Cowboy Klaus und der Wanderkaktus - ein Maxi Pixi Buch. Die Geschichte handelt vom Cowboy Klaus und seinen beiden Freunden dem Schwein Lisa und der Kuh Rosi. Die drei Freunde wohnen in der Nähe des Kaktuswaldes in dem scheinbar komische Dinge passieren. Ein wandelnder Kaktus gibt den Freunden ein kleines Rätsel auf...


Cowboy Klaus



2. Pip und Posy - die kleine Pfütze
Was für ein bezauberndes Buch von Axel Scheffler. Das Buch ist mein heimlicher Favorit, denn es handelt davon wie der kleine Hase Pip und seine Freundin Posy gemeinsam spielen und er dann ganz vergisst aufs Klo zu gehen. Ein tolles Buch für alle die versuchen gerade ihren Kindern die Sache mit dem Töpfchen näher zu bringen.

Pip und Posy



3. Theo weiß, was er will
In diesem Buch wird versucht den Kindern die Trotzphase näher zu bringen. Theo wacht eines morgens auf und wird von nun an von "Herrn Nein" begleitet, der zu allem und jeden Nein sagt. Doch ist das immer eine gute Idee? Meine beiden jüngeren Kinder waren von dieser Geschichte sehr begeistert. Vielleicht weil sie sich ein klein wenig wieder erkennen können? :-)

Theo weiß was er will



4. Hör Mal - Das große Bauernhofbuch
Ein Buch zum lesen, anschauen, entdecken, aufklappen und anhören gibt es nicht? Gibt's doch! Eine wirklich gelungene Buchreihe für Kindergartenkinder. Was passiert eigentlich auf einem Bauernhof? Welche Tiere gibt es und was macht der Bauer in den verschiedenen Jahreszeiten? All das kann man nicht nur lesen sondern sich durch 7 Tasten eben auch anhören.

Bauernhof Buch



5. Tiergeschichten zum Lesenlernen
In diesem Buch sind gleich 3 tolle Geschichten. Eine Strandgeschichte, eine mit einem Maulwurf und Geschichte aus der Seehundstation. Mein Sohn ist gerade in der ersten Klasse und kann bereits die ersten Wörter lesen. Er will im Moment alles lesen lernen und dieses Buch eignet sich dafür hervorragend. Die Nomen werden durch Bilder ersetzt, die Sätze sind schon kurz und können gut verstanden werden. Nach jeder Geschichte gibt es ein kleines Rätsel und eine Wörterliste - und das alles zu einem Top Preis!

Tiergeschichten zum lesen lernen



 Viel Freude beim entdecken der tollen Bücher

eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)