vom Kinderfasching und Mamazeit - unser Wochenende

Dieses Wochenende habe ich es endlich mal wieder geschafft, unser Wochenende für euch mit der Kamera festzuhalten. Wir haben unser Treppenhaus renoviert, waren am Kinderfasching und ich verbrachte einen tollen Kinderfreien Abend. Aber bevor ich schon zu viel verrate, wünsche ich euch:

VIEL SPAß MIT UNSEREM WOCHENENDE IN BILDERN

Am Samstag sind wir gleich mal kreativ ins Wochenende gestartet und haben Glitzerbilder gestaltet. Das sind eigentlich kleine Kreativbücher aus dem Carlsen Verlag und heißen "Kreative Zauber-Folien". * Man hat verschiedene Vorlagen ,bei denen man die verschiedensten kleinen Felder mit Glitzerfolie überzieht - ganz einfach den Klebestreifen abziehen und die Zauberfolie draufrubbeln. Das macht richtig Spaß. :-)



Danach wurden noch Hausaufgaben erledigt. Muss halt auch sein - auch wenn es, gerade am Wochenende, nicht immer lustig ist.

 

Danach ging es noch schnell in den Baumarkt. Wir haben Wandfarbe besorgt, da wir unser Treppenhaus renovieren - also Wände und Holzdecke streichen und auch das alte Fensterbrett haben wir weiß lackiert. Sebastian hat dem Papa fleißig dabei geholfen.

 

Eine Wand haben wir in der Farbe "frozen" gestrichen. Wenn alles fertig ist, dann zeige ich euch mal ein Bild davon auf Instagram. :-)


Während die Männer gearbeitet haben, musste ich noch die Faschingskostüme anpassen.




Danach gings auf zum Faschingsfest des Kindergartens. Ich hatte da einen Spiderman und zwei Bauarbeiter mit..





Als wir wieder zuhause waren, haben wir noch eine Weile gespielt. Aber die Jungs waren schon ziemlich müde vom Faschingsfest. Im Moment lieben sie das Maulwurfspiel.





Außerdem wurde noch ein Bett für die Kuscheltiere gebaut...


... und Sebastian war der Kameramann. :-D



Nachdem Abendessen (auf Kinderwunsch Müsli) ging es auch schon ins sehr müde ins Bett. Ich hatte an diesem Abend kinderfrei und war mit meinen Schwestern essen und im Kino. Das war toll - solche Abende sollte es viel öfter geben.


Am Sonntag gab es nach nur wenig Schlaf erst Frühstück...


... danach wurde weiter renoviert.


 

Als wir damit fertig waren, haben wir noch Bücher angeschaut und gespielt.




Zum einen haben wir "Hicks! Ein Krokodil hat Schluckauf" * gelesen.


Ein total süßes Kinderbuch mit tollen Reimen. Das kleine Krokodil hat Schluckauf und irgendwie will nichts dagegen helfen. Also macht es sich auf den Weg und befragt alle anderen Tiere, ob sie vielleicht einen Rat haben.


Und dann haben wir uns  auch noch unser neuestes Hör mal Buch angeschaut. Sebastian liebt diese Bücher. Beim Jahreszeitenbuch* liebt er übrigens die Seite vom Winter am allermeisten und drückt ständig die Geräuschetaste um das Feuerwerk zu hören. :-)

 *Rezessionsexemplar
 
 
Heute fallen wir alle müde ins Bett. Kommt gut in die neue Woche!
 
 
bis bald
 
eure Steffi
 
 
P.S.: Mehr Wochenende in Bildern findet ihr bei "Geborgen wachsen".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)