Leseförderung mit Meister Cody Namagi

Anzeige

Wie ihr wisst, geht Alexander seit September letzten Jahres in die Schule. Er rechnet wie der Blitz, aber beim Lesen tut er sich (manchmal) doch etwas schwer. Meine Mama hat früher immer gesagt, dass man nur eines gut kann: Rechnen oder Lesen. Irgendwie ist da glaube ich schon auch was Wahres dran. Ich habe immer schon gerne gelesen und Texte geschrieben. In Mathematik war ich zwar auch nie richtig schlecht, aber es machte mir keinen Spaß und ein Genie war ich im Umgang mit Zahlen noch nie. Ich denke man hat einfach eine Vorliebe für eins der beiden.

Leseförderung mit Meister Cody


Aber auch wenn man etwas nicht so gut kann, muss es ja nicht dabei bleiben. Gerade Lesen finde ich so wichtig und man braucht es immer und ständig. Gerne würde ich deshalb auch Alexander fürs Selberlesen begeistern können. Als ich ein Kind war habe ich Bücher geliebt und alles verschlungen, was ich in die Finger bekommen konnte. Alexander liebt es Bücher und Texte vorgelesen zu bekommen. Aber das Selberlesen macht ihm (noch) keinen Spaß.

Auf der Suche nach einem "Förderungsprogramm" bin ich auf Meister Cody - Namagi aufmerksam geworden. Eine App, die ein richtiges Programm zur Leseförderung bietet. Und ich glaube, es gibt nichts, mit dem ich bei meinem technikbegeisterten Sohn mehr punkten könnte, als mit einer App. 

Leseförderung

Meister Cody - Namagi

Meister Cody - Namagi ist eine App, welche es sowohl für Android als auch für IOS gibt. Diese App basiert auf den neuesten und aktuellsten Methoden der Lernforschung ,um Kinder im Vor- und Grundschulalter spielerisch im Bereich Lesen und Schreiben zu fördern.

Die App wurde von einem Expertenteam unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Dr. Gerd Schulte-Körne entwickelt. Er ist der Vorsitzende des wissenschaftlichen Beirats des deutschen Bundesverbands für Legasthenie und Dyskalkulie (Rechenschwäche). Gemeinsam mit Frau Dr. Kristina Moll und Frau Dr. Sini Huemer entwickelten sie Meister Cody - Namagi.

Leseübungen

Die App basiert auf der Geschichte von Meister Cody - einem Zauberer, der gemeinsam mit den beiden Königskindern Namea und Fandales durch die Lerneinheiten führt. Die Kinder müssen magische Übungen absolvieren und kommen so dem großen Ziel des Spiels näher.

Die Kinder bemerken oft gar nicht, dass sie hier eigentlich lernen - denn die App ist so aufgebaut, dass sich das Schwierigkeitslevel automatisch und optimal an die Lernerfolge anpasst. So kann man sich sicher sein, dass die Kinder weder gelangweilt noch schnell überfordert sind.

Kinderapp

Handy

Die Grafik des Spiels ist wirklich toll gelungen. Es ist kindgerecht und doch manchmal ein wenig geheimnisvoll. So bleibt das Interesse der Kinder aufrecht. Durch ein Belohnungssystem für die richtig gelösten Aufgaben, können sie weitere Fähigkeiten erlangen oder die verdienten Münzen dazu benutzen, um ihren Palastgarten zu verschönern.

Die beste Fähigkeit, welche man erlangen kann, ist ein gut gehütetes Geheimnis welches Meister Cody nur den fleißigsten und besten Zauberlehrlingen verrät. ;-)

App

Anmeldung und kostenlos testen


Nachdem ihr die App aus dem Google Play Store oder dem i-Tunes App Store heruntergeladen habt, könnt ihr Meister Cody - Namagi sofort starten. Die ersten 4 Trainingseinheiten mit insgesamt 8 verschiedenen Übungen sind kostenlos. Der Testzeitraum endet automatisch. Danach könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr das Trainingsprogramm für 19,99 € Monat weiterführen möchtet.

Man kann mit bis zu 3 Kindern gleichzeitig trainieren und wenn man das möchte, wird man per Email nach jeder Trainingseinheit über den genauen Lernerfolg der Kinder informiert. So hat man auch als Elternteil einen tollen Überblick.

Das Abo kann jederzeit zum Ende des Abrechnungsmonats gekündigt werden. Für Fragen steht online oder telefonisch ein Support Team zur Verfügung. Klicke dazu einfach hier.

Übrigens haben Wissenschaftler auch herausgefunden, dass 20 Minuten konzentriertes Üben pro Tag die besten Ergebnisse erzielt. Daher endet die Trainingseinheit auch nach dieser Zeit. Ein kurzes Informationsvideo am Anfang der App erklärt aber auch noch einmal alles ganz genau.


Wir haben Meister Cody - Namagi die letzten Tage getestet und gerne berichte ich euch von unseren Erfahrungen:

Alexander ist, was das Lesen üben betrifft nicht sehr kooperationswillig. Es macht ihm halt einfach keinen Spaß. Aber da ihn Computer und Apps zur Zeit sehr interessieren, war ich mir fast sicher, dass ihm Meister Cody Spaß machen würden. So war es dann auch. Eigentlich hat er gar nicht gemerkt, dass er hier Lesen übt. Es war einfach ein Spiel für ihn und er hat es sehr gut angenommen.

Ich glaube, er hat jetzt kapiert, dass Lesen keine Strafe ist, sondern richtig Spaß machen kann. Er hat sehr gute Fortschritte gemacht und es ist toll zu sehen, dass er nun gerne übt.

Falls ihr nun neugierig geworden seid und euch noch mehr informieren wollt, dann klickt doch einfach mal auf der Internetseite von Meister Cody - Namagi vorbei: Klick

Und hier findest du das Programm für Kinder mit Rechenschwäche: Klick


Haben eure Kinder auch Probleme beim lernen? Eher in Mathematik oder in Deutsch? Wie helft ihr ihnen dabei?

Bis bald

eure Steffi








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)