ein kaltes Aprilwochende in Bildern

Sagt mal ist es bei euch auch wieder so kalt geworden? Seit Mitte der Woche hat es bei uns nur mehr zwischen 1 und 8 Grad gehabt - dazu ständig Regen, Schnee und richtig kaltem Wind. Deshalb haben wir dieses Wochenende vorwiegend drinnen verbracht. Irgendwie wären mir zur Zeit 20 Grad und Spielplatzbesuche lieber gewesen. Aber wir haben es dann einfach zuhause schön gemacht.

VIEL SPAß MIT UNSEREM WOCHENENDE IN BILDERN

Am Samstag sind wir nach dem Frühstück ins Einkaufszentrum gefahren. Eigentlich wollten wir für das ferngesteuerte Auto von Alexander einen neuen Akku kaufen, da seiner leider kaputt ist. Aber den hatten sie leider nicht lagernd. Als kleines Trostpflaster durften die Jungs dann eine Runde auf den Spielzeugautos fahren.




Danach sind wir noch ein wenig durch das Einkaufszentrum geschlendert. Ich habe noch ein wenig Bastelkram besorgt und etwas Deko für unseren Wohnzimmertisch. Dann ging es weiter in den Baumarkt. Dort brauchte ich auch noch eine "Zutat" für mein nächstes Bastelprojekt. :-)

Da es inzwischen schon Mittags geworden war und wir alle schon ziemlich hungrig waren haben wir einen Stopp bei Burger King eingelegt.


Gestärkt ging es dann nach Hause, wo ich gleich die Deko in meinen Wohnzimmertisch gegeben habe. Die Osterdeko musste endlich weg. :-D


Während die Jungs gespielt haben, haben mein Mann und ich unseren begehbaren Kleiderschrank ausgemistet. Wahnsinn was da wieder alles ans Tageslicht gekommen ist und ich war sehr erschreckt wie staubig die oberen Fächer waren. Fotos davon erspare ich euch lieber. :-D

Abends als die Jungs geschlafen haben, haben mein Mann und ich unsere derzeitige Lieblingsserie weitergeguckt: Prison Break. So eine spannende Serie habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Also absolut eine Empfehlung, wenn ihr etwas sucht, dass ihr gemeinsam mit eurem Mann schauen könnt.

Am Sonntag machte ich gleich in der Früh mit Alexander die Hausübung. Danach hatten wir einen Termin mit unserer Katze in der Tierklinik. Leider sind ihre Beschwerden mit den Ohren noch immer nicht weg und sie hatte sich über Nacht die Ohren, Augen und das Kinn blutig gekratzt. Wir hoffen nun, dass die neue Behandlung endlich Erfolge zeigt.

Als wir wieder zuhause waren, haben die Jungs und ich Bilderrahmen mit Mosaiksteinchen verziert. Diese werden die Jungs dieses Jahr meiner Mama zum Muttertag schenken. :-)



Eine tolle Übung für die Feinmotorik. Sogar Sebastian hat das echt schon wirklich toll gemacht. Ich staune immer wieder wie große Fortschritte er macht seitdem er in den Kindergarten geht. Dort wird auch viel gebastelt und gepuzzelt - das kann er mittlerweile schon richtig gut. :-)



Mein Mann kochte in dieser Zeit das, etwas verspätete, Mittagessen.


Danach haben wir noch Puzzle gebaut. Puzzeln geht bei schlechtem Wetter ja immer. Draußen hat es nämlich richtig gestürmt und geschneit.




Am Abend ging es für mich noch ins Kino. Gemeinsam mit meiner Schwester und meiner Patentochter machten wir uns ein paar schöne Stunden im Kino. Wir schauten uns "Die Schöne und das Biest" an. Was für ein schöner Film!


Und damit war das Wochenende dann leider auch schon wieder vorbei.


Wie war euer Wochenende?
War es bei euch auch so kalt?
 
 
bis bald
 
eure Steffi
 
 
 
Mehr Wochenende in Bildern findest du , wie immer, bei Susanne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)