München, Sealife und Familienzeit - unser Wochenende

Dieses Wochenende haben wir viel erlebt und gesehen. Deshalb habe ich heute auch ganz besonders viele Fotos für euch. :-)

VIEL SPAß MIT UNSEREM WOCHENENDE IN BILDERN

Am Samstag sind wir schon um 6:30 Uhr Richtung München gestartet. Einer meiner absoluten Lieblingsshops (Fannyswelt) hatte nämlich einen Lagerverkauf. Lauter tolle Kinderkleidungsmarken bis zu 70% reduziert. Da musste ich unbedingt hin.

Außerdem konnte ich so Sandra, die Shop Inhaberin, einmal persönlich kennenlernen. :-)

 
 
Ich hab ganz schon zugeschlagen. Aber bei den tollen Preisen konnte ich mich nicht beherrschen.  :-))


Danach sind wir ins Sealife gefahren. Wir waren vor 3 Jahren schon einmal dort und die Kinder fragen seitdem immer mal wieder, wann wir nochmal dorthin fahren. Also haben wir die beiden Dinge einfach miteinander verbunden und so einen wirklich tollen Tag in München verbracht.

 
 
Wir durften sogar Haifisch Eier angreifen. Die Jungs waren total fasziniert davon.

 
 
Und wir haben einen kleinen Seestern gestreichelt. <3

 
 
Ich fand die Seepferdchen total niedlich.

 
Überall gab es etwas zu entdecken. Meine Jungs lieben Haie  auch davon haben wir einige gesehen und Rochen und eine riesige Wasserschildkröte.

 
 
Wir hatten wirklich ein paar tolle Stunden im Sealife.

 
 

Danach haben die Jungs noch im Olympiapark getobt und Blumen für mich gepflückt, bevor wir zu Pizza Hut essen gegangen sind.

 
 

Abends zuhause durften die Jungs noch einen Film gucken. Sie hatten sich für Angry Birds entschieden. Ein total niedlicher Film. Hat den schon jemand von euch gesehen?


Am Sonntag haben wir ganz gemütlich mit einem tollen Frühstück gestartet. Ich liebe es sonntags mit frischem Gebäck in den Tag zu starten.


Und während der Papa mit den beiden kleinen spielte, haben Alexander und ich die Hausaufgaben gemacht. Er braucht dabei schon noch oft meine Hilfe. Machen eure Kinder die Aufgaben alleine?

 
Danach haben wir ein neues Buch angeschaut (PR-Sample).
 
 
Carlsen Clever - Meine ersten Zahlen ist ein Buch zu dem es auch eine kostenlose App gibt.

 
Im Prinzip kann man es so erklären: Es ist ein wundervolles Wimmelbuch mit dem Bonus einer Spiele App. Wimmelbücher gehen ja immer und das gleiche zählt auch für Apps. Kinder finden es toll auch mal mit dem Smartphone der Eltern spielen zu dürfen.

Es gibt für jede Buchseite verschiedene Spiele um so den Umgang mit Zahlen zu lernen. Puzzles und Zählspiele bringen dem Kind Spaß und es lernt so, ganz einfach und nebenbei, die Zahlen und das Zählen.

 
 
 
Aber auch ohne Smartphone kann man in dem Buch eine Menge entdecken und das Zählen trainieren. Meine Jungs sind begeistert - egal ob mit oder ohne Handy. Ein wirklich tolles Buch für Kinder so ab 4 oder 5 Jahren. Und vielleicht auch ein toller Tipp für den Osterhasen. :-)

 

Am Nachmittag sind wir auf den Spielplatz. Das Wetter war herrlich - richtig sommerlich. Das macht so gute Laune nach dem Winter. Findet ihr nicht auch?

 
 
 
Es wurde im Sand gespielt, geschaukelt, gerutscht und geklettert. Spielplatz geht einfach immer. :-)

 
 
 
 
 
Danach wurden noch ein paar Runden auf dem Rad gedreht.

 
 

Leider ist das Wochenende nun schon wieder vorbei. Irgendwie geht das immer viel zu schnell rum, oder?
 
Was habt ihr schönes gemacht am Wochenende?
War das Wetter auch so toll?
 
Bis bald
 
eure Steffi


P.S.: Noch mehr Wochenende in Bildern findet ihr, wie immer, bei Susanne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)