Meine Erfahrungen mit kilenda

Meine Erfahrungen mit Kilenda
Werbung


Kinderkleidung einfach mieten? Klingt toll, oder? Mich hat das Konzept von kilenda neugierig gemacht und deshalb haben wir das ganze einfach mal ausprobiert. Wie das ganze funktioniert, ob der Ablauf reibungslos funktioniert hat und ob das Mieten von Kinderkleidung in Zukunft eine Option für uns ist, möchte ich euch heute berichten und euch meine Erfahrungen mit Kilenda mitteilen.

Meine Erfahrungen mit kilenda

Auf die Idee Kinderkleidung zu mieten bin ich dadurch gekommen, weil mein jüngster Sohn unheimlich schnell wächst. Der Schneeanzug der ihm zu Winterbeginn noch zu groß war, war dann im Jänner zu klein. Zwar hab ich noch von den größeren Brüdern Schneeanzüge da, aber die trägt unserer mittlerer noch. Ungern wollte ich für 2 Monate noch einen neuen kaufen, der dann im nächsten Winter wahrscheinlich sowieso wieder nicht mehr passt.

Deshalb ging ich auf die Suche, ob man Kinderkleidung nicht auch mieten kann, denn mit dem kaufen von gebrauchten Dingen, habe ich bisher leider nicht immer gute Erfahrungen gemacht. Ich bin dann auf Kilenda aufmerksam geworden und ich wurde neugierig. Ich kam dann darauf Kilenda zu testen und euch meine Erfahrungen mit kilenda weiterzugeben.

meine Kilenda Erfahrungen
Alexander in einem Shirt von Kilenda

Ihr fragt euch jetzt bestimmt, wie genau das mieten bei kilenda funktioniert, oder? Ich war selbst überrascht, wie einfach das ganze funktioniert. Man sucht sich einfach online die Kinderkleidung aus welche man gerne mieten möchte und legt sie in sein Paket. Bei Kilenda gibt es tolle Filterfunktionen, so habe ich schnell das gefunden, was ich finden wollte. Man kann nach Größen, Geschlecht und gewünschten Kleidungsstücken filtern.

Meine Erfahrungen mit kilenda sind durchwegs positiv. Die bestellte Kleidung kam sehr schnell bei mir an. In meinem Paket war sowohl neue Kleidung als auch bereits getragene Kleidungsstücke. Alle Teile waren gut verpackt und alle in Ordnung - auch die gebrauchten Sachen.

Das tolle bei kilenda ist, dass ihr auch einzelne Stücke, die vielleicht doch nicht gefallen oder nicht mehr passen einfach wieder zurück senden könnt. So könnt ihr die Kleidung öfters austauschen. Abgerechnet wird hier ganz genau. Es ist also kein Abo sondern dir wird nur die Zeit berechnet, die du die Kleidung auch wirklich nützt. Dazu gibt es auch noch auf der kilenda Homepage einen Online Kleiderschrank, damit man nie den Überblick verliert.

Kinderkleidung mieten bei Kilenda
Bei Kilenda findet man für jeden das richtige

Kilenda

Ich muss sagen, ich bin ein richtiger Fan davon geworden Kinderkleidung bei kilenda zu mieten. Es funktioniert schnell, unkompliziert und ich muss mir keine Gedanken darüber zu machen, was ich mit zu klein gewordener Kleidung machen soll.

Habt ihr gewusst, dass man bei kilenda auch Umstandsmode und neuerdings auch Babytragen mieten kann? Schade, dass ich das erst jetzt erfahren hab. Umstandsmode braucht man ja auch nicht lange und da ist mieten ja auch eine tolle Möglichkeit. Außerdem findet man dort viele tolle Bio- und Fairtrade-Label, so findet man auch besondere Stücke, die nicht jedes zweite Kind im Kindergarten trägt.

Meine kilenda Erfahrungen sind auf jeden Fall durchwegs positiv und ich kann euch nur empfehlen, euch auch einfach dort umzuschauen. Ihr werdet erstaunt sein, was für tolle Kinderkleidung man mieten kann.

Erfahrungen mit Kilenda
coole Jeans gefunden bei Kilenda

Zum Schluss möchte ich euch noch Antworten auf drei wichtige Fragen geben:

* Was passiert, wenn etwas kaputt geht?
Das ist kein Problem. Sollte etwas kaputt gehen, oder Flecken sich nicht mehr auswaschen lassen, kannst du die Kleidung trotzdem ganz normal zurücksenden. Dir entstehen hier keine Extrakosten, denn das Risiko trägt kilenda.

* Was wenn ich keine gebrauchte Kleidung möchte?
Kein Problem. Man findet sehr viele neue Kleidungsstücke, denn es werden immer die neuesten Kollektionen der Hersteller gekauft.

* Wenn ich lange miete, dann ist es doch viel teurer als es zu kaufen?
Nein, denn du bezahlst nur solange Miete für die Kleidung bis der Neupreis erreicht ist. Danach gehört die Kleidung dir.




Kinderkleidung mieten bei Kilenda
Spaß in gemieteter Kinderkleidung

Falls ihr noch Fragen habt, dann stellt sie gerne. Oder habt ihr vielleicht selbst schon Erfahrungen mit Kilenda gemacht? Dann lasst es mich gerne wissen. Ich freue mich.

Hier gelangst du zur kilenda Homepage: Klick

Und hier findest du auch noch ein tolles Video:



eure Steffi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)