DIY Lego Reisespiel

Meinen Jungs ist immer sehr schnell langweilig. Immer wollen sie irgendwelche Spielsachen zur Oma mitschleppen - ja sogar für den Weg zum Supermarkt suchen sie meist irgendetwas zum spielen im Auto. Weil wir viel unterwegs sind, war ich auf der Suche nach einem Spiel, welches sich leicht mitnehmen lässt und welches auch noch meinen 7-jährigen Sohn beschäftigt, wenn wir mal wieder länger bei der Oma sind. Herausgekommen ist ein kleines Lego Spiel das sich perfekt auf Reisen mitnehmen lässt.


DIY Lego Reisespiel


Alles was ihr dafür braucht ist: Lego (geht natürlich auch mit Lego Duplo), eine Tupperdose und ausgedruckte Fotos von Legobauwerken.

Ich habe einfach ein paar verschiedene Legosteine aus unserer großen Legosammlung gesucht und damit die verschiedensten Sachen gebaut und diese dann fotografiert, ausgedruckt und laminiert.


DIY Lego Reisespiel


Bei den Bauwerken könnt ihr ganz auf euer Kind eingehen. Für kleinere würde ich Lego Duplo Steine nehmen und für ältere das kleinere Lego. 

Ihr könnt schwierige Bauwerke machen oder leichtere - ganz wie ihr mögt.

Wenn ihr verschiedene Bauwerke fotografiert und ausgedruckt habt, dann könnt ihr sie auch noch laminieren wenn ihr wollt. 

Ich habe dieses Laminiergerät hier: Klick

Durch das laminieren halten die "Bauvorlagen" natürlich länger. Damit das Spiel nicht langweilig wird, empfehle ich gleich mehrere Vorlagen zu erstellen.


einfaches Lego Spiel zum mitnehmen

Danach einfach die Legosteine und die Anleitungen in eine verschließbare Tupperware geben und fertig ist das DIY Lego Reisespiel.


Reisespiel selber machen

Mein 7-jähriger war begeistert und es war gar nicht so einfach für ihn die vorgegebenen Bauwerke nachzubauen. :-)

DIY Spiel aus Lego



Viel Spaß beim nachmachen.

eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)