DIY Fotogirlande mit Tonerpartner.de

Anzeige

Ich liebe es unser zuhause mit schönen Fotos zu dekorieren. Die schönen Erinnerungen an der Wand finde ich einfach schön. Aber schon sehr oft ging es mir so, dass ich angefangen habe die Fotos auszudrucken und dann waren die Druckerpatronen leer. Kennt ihr das auch?

DIY Fotogirlande mit Tonperpartner


Ich möchte euch deshalb heute nicht nur die einfache Bastelidee zeigen, sondern euch auch verraten, wo ich immer meine Druckerpatronen auf Vorrat bestelle. Ich bestelle meine Druckerpatronen immer online, denn ich vergesse sie wirklich immer im Laden mitzunehmen und wenn ich dann mal daran denke, dann weiß ich nie wie mein Drucker heißt. 



Druckerpatronen von Tonerpartner


Bei Tonerpartner findet man wirklich für jeden Drucker die passenden Toner und Druckerpatronen. Ihr könnt ganz einfach nach dem Hersteller suchen. Das finde ich auch so am einfachsten. Mit wenigen Klicks bin ich so immer bei den richtigen Druckerpatronen.

DIY Fotogirlande mit Tonperpartner

Die Bestellung war innerhalb von 2 Werktagen bei mir. Das ging wirklich sehr schnell. Sowas mag ich. Ich hasse es nämlich, wenn ich zu lange auf eine Bestellung warten muss. 

Außerdem kann man beim Tonerpartner auch wählen, ob man Originalpatronen oder andere verwenden möchte. Das bleibt einem ja selber überlassen. Ich wähle aber immer die Originalen. 

DIY Fotogirlande mit Tonperpartner

Als meine Großbestellung angekommen ist, habe ich sofort die neuen Druckerpatronen getauscht. Das geht wirklich in nur einer Minute. Ich konnte es nämlich kaum mehr erwarten, endlich meine Idee in die Tat umzusetzen. 

DIY Fotogirlande mit Tonperpartner


DIY Fotogirlande


Für die Girlande mit deinen Lieblingsfotos brauchst du nur folgende Dinge:

Schere
ausgedruckte Fotos
eine schöne Schnur
Wäscheklammern

DIY Fotogirlande mit Tonperpartner


Am Anfang musst du einfach nur deine Lieblingsfotos ausdrucken und anschließend ausschneiden. 

DIY Fotogirlande mit Tonperpartner


Danach musst du die Schnur an der Wand befestigen. Anfangs hatte ich es mit durchsichtigem Klebeband versucht. Leider hat das nicht geklappt und so musste ich 2 Nägel in die Wand schlagen und daran dann die Schnur befestigen. 

Mit den kleinen Wäscheklammern habe ich dann die Fotos an die Schnur gehangen. 

DIY Fotogirlande mit Tonperpartner

Ich liebe die Girlande jetzt schon. Und das beste daran ist, dass ich die Fotos jederzeit in aktuelle austauschen kann. 

Außerdem könnte man sie zur Weihnachtszeit noch schön mit einer Lichterkette beleuchten. 

DIY Fotogirlande mit Tonperpartner


Bastelst du auch gerne etwas mit ausgedruckten Fotos? Oder klebst du sie nur ins Fotoalbum? Und erzähle doch gerne mal, ob du das Problem mit den Druckerpatronen auch kennst. :-D


Viel Spaß beim nachbasteln!

Eure Steffi

1 Kommentar:

  1. Liebe Steffi,
    die Idee ist toll mit dem Fotos und den Klammern. Seit Wochen überlege ich wie ich die leere Wand in unsere Küche gestalte: Das ist die Lösung! DANKE! Werde die Fotos allerdings bei dm ausdrucken, da unser Drucker für Fotos weniger geeignet ist.
    LG, Sonja F.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)