Tulpenstrauß basteln - Der Frühling kommt bestimmt

Tulpenstrauß basteln

Heute habe ich eine einfache Bastelanleitung für Kindergartenkinder. Der Tulpenstrauß ist schnell gebastelt, sieht hübsch aus und fördert die Motorik beim ausschneiden der Blüten. 


Ein Tulpenstrauß aus Papier - Bastelanleitung





Tulpenstrauß basteln

Für diese schnelle und einfache Bastelarbeit benötigt ihr nur folgende Dinge:

* buntes Papier
* Schere
* Stift
* grüne Strohhalme


Tulpenstrauß basteln

Als erstes muss man Tulpenblüten auf das bunte Papier zeichnen. Das geht wirklich ganz einfach. Natürlich könnte man auch andere Blumenformen nehmen - ganz wie man möchte.

Danach die Blüten einfach ausschneiden. Es ist dabei auch gar nicht so wichtig, dass alle Blüten gleich sind. Je bunter und verschiedener die Blüten sind, umso schöner ist nachher das Ergebnis finde ich.

Tulpenstrauß basteln

Die fertig ausgeschnittenen Blüten einmal der Länge nach vorsichtig knicken und zweimal kurz einschneiden.

Tulpenstrauß basteln

So ensteht die Halterung für den Strohhalm bzw. den Blumenstiel.

Tulpenstrauß basteln

Im Anschluss haben wir noch die fertigen Tulpen auf verschiedene Längen gekürzt. Damit es später im Glas etwas hübscher aussieht.

Tulpenstrauß basteln


Fertig! Der bunte selbstgemachte Tulpenstrauß ziert nun meine Fensterbank. 

Tulpenstrauß basteln


Diese Bastelarbeit eignet sich besonders gut für Kindergartenkinder, die gerade das Schneiden mit der Schere lernen oder üben. Außerdem bringt es eine Menge Spaß bei trüben Wetter so einen bunten Strauß zu basteln.


Viel Spaß beim Basteln!

Eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)