18 Monate 3fach-Mama

18 Monate bin ich jetzt also schon eine 3fach-Mama. Puh ganz schön lange, wenn ich jetzt so überlege. Die Zeit verging so schnell, wie im Flug.

Wie geht es mir als 3fache Mama?

Nun ja, es ist stressig. Oft. Naja eigentlich immer. Ob beim einkaufen, bei Ausflügen oder beim Mittagessen. Aber genauso ist es auch wunderschön. Ich liebe meine drei Lausbuben über alles, auch wenn sie mir oft den letzten Nerv rauben können, liebe ich es doch eine Vollzeitmama zu sein.
Was man nicht außer Acht lassen darf, ist der Schlafmangel. Mit 3 Kindern bis zu 5 Jahren schläft man nicht viel. Einer bekommt immer Zähne, hat Schnupfen oder will einfach halt nicht schlafen. Ja so ist es aber man lernt im Laufe der Zeit mit weniger Schlaf auszukommen. Und die Kinder werden ja größer und somit wird das auch immer besser. :-)


Mein Baby ist gar kein Baby mehr.

18 Monate ist mein kleinster jetzt also. 18 Monate das ist unbeschreibliche 1,5 Jahre. 1,5 Jahre in denen ich so glücklich war, wenn auch müde. ;-)
Es ist einfach so wunderbar mit anzusehen, was der kleine von seinen beiden großen Brüdern lernt. Wie sie alle drei miteinander spielen und wie sie gleich einen vermissen, sollte mal einer nicht zuhause sein.

Babys lernen soviel in den ersten 1,5 Jahren, wahrscheinlich kommt einem deswegen alles sooo schnell vor. Sitzen, krabbeln, laufen und sprechen. Einfach unbeschreiblich. Ein Wunder.
Ein Wunder über das ich mich jeden Tag 3fach freuen darf. <3


Auch wenn man nie wissen kann, was einem die Zukunft so bringt, kann ich meinen drei Jungs doch eines versprechen. Ich werde für immer ihre Mama sein. Und darauf bin ich mehr als Stolz. <3 <3 <3

Bis bald 
Steffi



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Dieser muss erst von mir freigeschaltet werden, ist dann aber sichtbar. :-)